Datenschutzerklärung

Zugriff auf das Internetangebot von Kanzlercheck.de

Jeder deiner Zugriffe wird in einer Protokolldatei mit den folgenden Daten gespeichert:
- Name der abgerufenen Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- IP-Adresse

Die Daten in der Protokolldatei sind nicht personenbezogen. Daher kann auch nicht nachvollzogen werden, auf welche Seiten du zugegriffen beziehungsweise welche Dateien du abgerufen hast. Die Daten werden von uns zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet.

Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Was geschieht mit persönlichen Daten?

Die von dir bei einer Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert, um dir die Nutzung der ausgewählten Dienste zu ermöglichen.

Auch bei Gewinnspielen und anderen Radioaktionen (Umfragen, Hörercharts, Interaktionen mit dem Moderator) fragen wir mitunter persönliche Daten ab. Dies ist erforderlich, damit wir bei mehreren Einsendungen den Sieger auslosen und benachrichtigen oder bei Rückfragen nochmals Kontakt zu euch aufnehmen können. Die Daten werden nur für die Dauer des Spiels beziehungsweise der Aktion gespeichert und anschließend gelöscht.

Solltet ihr über den Instant-Messenger-Dienst "WhatsApp" mit uns Kontakt aufnehmen, fragen wir euch eventuell nach Daten wie eurem Vornamen und Wohnort. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die redaktionelle Verarbeitung der von euch abgegebenen Statements und nur, nachdem ihr uns ausdrücklich eure Erlaubnis dafür gegeben habt.

Cookies

MDR SPUTNIK setzt auf seinen Seiten "Cookies" ein, um dir einen komfortablen Zugriff auf das Angebot zu ermöglichen. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von unserem Webserver an deinen Browser übermittelt und von diesem bei jedem Zugriff auf eine neue Seite wieder an unseren Server zurückgeschickt wird. MDR SPUTNIK verwendet keine Drittanbieter-Cookies.

Widerspruch gegen die Online-Nutzungsdatenerhebung durch das SZM-Verfahren von INFOnline

Zu statistischen Zwecken setzt MDR SPUTNIK, wie auch die anderen Gemeinschaftseinrichtungen und Landesrundfunkanstalten der ARD, ein standardisiertes Verfahren mit sogenannten Zählpixeln ein (SZM-Verfahren von INFOnline). Dabei wird eine kleine Bilddatei in abrufbare Internetseiten eingebaut, um die Messung von Zugriffszahlen mittels eines Cookies zu ermöglichen.
Um das Setzen von Cookies des standardisierten SZM-Verfahrens von INFOnline zu verhindern, folge bitte diesem Link: http://optout.ivwbox.de

Facebooks "sharer.php"

Der Internetauftritt SPUTNIK.DE verwendet die "sharer.php" des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Übergabe an dieses Skript ist unterhalb von Beiträgen ("Artikel verbreiten") mit einem Facebook-Logo gekennzeichnet. Wenn Du dieses Logo klickst, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Dadurch kannst Du die Web-Adresse des jeweiligen Beitrags auf SPUTNIK.DE in Deinem Facebook-Account bekannt machen.

Durch diesen Vorgang, der Deine Anmeldung bei Facebook voraussetzt, erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Dadurch kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatssphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

Wenn Du sicher gehen möchtest, dass Facebook während des Besuchs unseres Internetauftritts keine Daten über Dich sammelt, solltest Du Dich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Die Benutzung des "Artikel verbreiten"-Buttons zu Facebook ist für die vollumfängliche Nutzung des SPUTNIK.DE-Webauftritts nicht notwendig.

Allgemeines

Bitte beachte, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet nicht gewährleistet ist.

Wenn du der Meinung bist, dass MDR SPUTNIK gegen diese Erklärung verstößt, sende bitte eine E-Mail an: datenschutz@mdr.de

Der Datenschutzbeauftragte des MDR:

Stephan Schwarze
Kantstraße 71-73
04275 Leipzig

Tel.: +49.(0)341/300-7732
Fax: +40.(0)341/300-29-7732

Zuletzt aktualisiert: 17. August 2017, 15:03 Uhr