Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis
Jetzt Onair 00:00 - 00:00 Uhr
    Lade Sendung

Lade Playlist
Hier kommt nichts? Dann haben wir ein Problem.

Das Fetteste aus den BlackBeatz-Sendungen der letzten Wochen gibt es im Black-Channel.

Gut aufgestellt an der Gitarrenfront: Das Beste aus den RockIt-Sendungen vom Freitagabend.

Neue DJ-Sets aus der Partynacht am Samstag mit Phonique, Boris Dlugosch und anderen DJ-Größen.

Melancholie und leise Töne helfen beim Runterkommen, zum Beispiel mit Portishead und Bat For Lashes.

Der SPUTNIK Channel rund um Popkultur mit Musik, Interviews, Literatur, Kino, Lifestyle und Talks.

Der Channel für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop

Das Best-Of der Soundcheck-Bands aus den vergangenen Wochen hört ihr in diesem Channel.

Jetzt suchen, was im Radio lief:
Wähle einen Tag und eine Zeitspanne (innerhalb der letzten 30 Tage) und erfahre, welche Tracks bei SPUTNIK gelaufen sind.

Jetzt suchen, was im Radio lief:
Gib den Namen eines Künstlers oder eines Songs ein oder zumindest eine Buchstabenfolge, an die du dich erinnerst.

Die SPUTNIK Litpop 2010

©sputnik.de

Hören, träumen, tanzen: SPUTNIK LitPop 3!

SPUTNIK LitPop | 20.03.2010

Hören, träumen, tanzen: SPUTNIK LitPop 3!

Gut, man muss es nicht ganz so radikal formulieren wie Franz Kafka, der einst gesagt haben soll: "Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.” Fest steht (und das nicht erst seit Kafka): Gute Literatur ist genauso bunt, genauso rebellisch, schräg, sexy und genauso lebensnotwendig wie gute Musik.

Aus diesem Grund feiern wir mit Euch auch dieses Jahr wieder pünktlich zum Frühlingsanfang die SPUTNIK LitPop: ein Riesenfest für alle, die gute Geschichten zu schätzen wissen. Wie in den Jahren zuvor entern wir das Neue Rathaus zu Leipzig und bringen jede Menge Gäste aus dem Literaturbetrieb mit.

Fotostrecke: Autoren und Gäste der LitPop 3



LitPop: Wo, Wann, Was

Untere WandelhalleObere WandelhalleFestsaal
19:00 LESUNG Ahne: Neue Zwiegespräche mit Gott19:30 LESUNG Ulrike Almut Sandig: Flamingos. GeschichtenDer Countdown läuft:Turboprop die Sputnik Literaturshow mit den Herren Graebel & Nießen
19:30 LESUNG Ben Lewis: Das komische Manifest20:00 LESUNG Leif Randt: Leuchtspielhaus20:00 SHOW Nr. 97 Mimi Welldirty: Immy and the City
20:00 LESUNG Markus Henrik: Copy Man: Ein Praktikanten Roman20:30 LESUNG Dirk Bernemann: Satt. Sauber. Sicher.20:30 SHOW Nr. 98 Katy Karrenbauer: Die Freiheit nehm ich mir
20:30 LESUNG Robin Felder: Unsympath21:00 LESUNG Thomas Hermanns: Das Tomatensaft-Mysterium: Fliegen in der Comedy Class21:15 SHOW Nr. 99 Dr. Beutelspacher: Beutelspachers kleines Mathematikum: Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten 2010
21:00 LESUNG STROBO Airens Technoprosa aus dem Berliner Berghain22:00 LESUNG STROBO Airens Technoprosa aus dem Berliner Berghain (Teil II)21:45 SHOW Nr. 100 Turboprop Das goldene Show-Jubiläum unter anderem mit Jon Flemming Olsen
21:45 DJS … open end Polyesterclub22:45 KONZERT Max Herre
23:45 DJS … open end Haircut, Dee’n’Martin, Stephan Michme


Turboprop-Show und STROBO-Lesung
Die Turboprop-Show ist das "Zimmer frei in Sachen Literatur". Gastgeber sind die Herren Christoph Graebel und Claudius Nießen. Auf dem Programm stehen Lesungen, Filme, Quizaufgaben fürs Publikum und Gespräche mit Jon Flemming Olsen, Katy Karrenbauer und Thomas Hermanns.

Aus aktuellem Anlass der Plagiatsdebatte um die gefeierte Jungautorin Helene Hegemann und ihren Roman "Axolotl Roadkill" gibt es die multimediale Lesung: STROBO - Airens Technoprosa aus dem Berghain, vorgelesen von dem Blogger Deef Pirmasens, der den großen Klau aufdeckte. Unterstützt wird die Performance mit Instrumentalmusik von der Festplatte und Videofragmenten von VJ gently.radical.

Fotostrecke: So war die LitPop 2009


Ab 22.30 Uhr wird gefeiert
Max Herre wird uns getreu seinem neuen Album "Ein geschenkter Tag" etwas Besonderes geben, denn dieses Album ist anders als seine bisherigen Platten. Statt Beats, Elektronik und Sprechgesang gibt's nun sanftes Schlagzeug, Gitarre und Klavier.

Der Rest der Nacht gehört euch und dem Dancefloor. An den Decks Mr. Olsen und Senior Kiez vom "Polyester Club" sowie die SPUTNIKer Dee'n Martin und Michme. Wir freuen uns auf Euch!

Was? SPUTNIK Litpop 3
Wann? 20.03.2010 ab 18 Uhr
Wo? Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4, 04109 Leipzig
Tickets? ... gibt's hier.

SPUTNIK Springbreak