Jetzt Onair 00:00 - 00:00 Uhr
    Lade Sendung

Lade Playlist
Hier kommt nichts? Dann haben wir ein Problem.

Das Fetteste aus den BlackBeatz-Sendungen der letzten Wochen gibt es im Black-Channel.

Gut aufgestellt an der Gitarrenfront: Das Beste aus den RockIt-Sendungen vom Freitagabend.

Neue DJ-Sets aus der Partynacht am Samstag mit Phonique, Boris Dlugosch und anderen DJ-Größen.

Melancholie und leise Töne helfen beim Runterkommen, zum Beispiel mit Portishead und Bat For Lashes.

Der SPUTNIK Channel rund um Popkultur mit Musik, Interviews, Literatur, Kino, Lifestyle und Talks.

Der Channel für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop

Das Best-Of der Soundcheck-Bands aus den vergangenen Wochen hört ihr in diesem Channel.

Jetzt suchen, was im Radio lief:
Wähle einen Tag und eine Zeitspanne (innerhalb der letzten 30 Tage) und erfahre, welche Tracks bei SPUTNIK gelaufen sind.

Jetzt suchen, was im Radio lief:
Gib den Namen eines Künstlers oder eines Songs ein oder zumindest eine Buchstabenfolge, an die du dich erinnerst.

Tüsn

©Pressefoto

Musik von euch für euch: Tom Thaler & Basil

SPUTNIK Soundcheck | Di 22 bis 23 Uhr

Musik von euch für euch: Tom Thaler & Basil

In eigener Sache ...
Liebe Musiker, liebe Fans, MDR SPUTNIK und gute neue Musik gehören einfach zusammen. Ihr sorgt mit dafür, dass das so bleibt. Auch in Zukunft. Ihr sagt uns per Mail an 210000@mdr.de, wo wir eure Songs und Infos finden und wir hören uns eure Musik an - ob auf Soundcloud, Facebook, in eurer Dropbox oder wo auch immer sonst ihr unterwegs seid.

SPUTNIK Soundcheck bleibt SPUTNIK Soundcheck
In bewährter Manier fischt unsere Musikredaktion Highlights in Sachen neue Musik aus dem Netz und präsentiert sie im Radio. Dazu gibt's Interviews mit den Bands, Reportagen aus dem Proberaum und von Konzerten sowie aktuelle Tourneetermine. Den SPUTNIK Soundcheck gibt es jede Woche hier auch als Podcast.

Die Sendung vom 26.08.2014

Tüsn sind schon etwas eigenartig. Das Trio aus Berlin meidet soziale Netzwerke und hat nicht einmal eine eigene Facebookseite. Im Netz findet man nur kurze Songschnipsel und Livebilder, auf denen sich die drei an einem mystischen Rednerpult zu schaffen machen. Tatsächlich könnten die Jungs die deutsche Antwort auf „Bilderbuch“ sein, denn ihre Songs sind ebenso intensiv und eigen. Wie ihr an die Songs der Band kommt und warum sie ein Rednerpult auf der Bühne anbeten, das erzählen euch Daniel und Stephan heute Abend im SPUTNIK Soundcheck mit Yvonne.

Die Playlist

InterpretSongLabel
Blitzkids mvt.BlindedWARNER MUSIC INTERNATIONAL
Otto NormalParis, Parisreposit.records/Wolfpack Entertainment
MalkyHistory of Broken HeartsEighty Days Records
TÜSNSchwarzmarktn.b.
TÜSNWassern.b.
Anna F.Too Far (unplugged @MDR Sputnik)UMD/ Island
Mikrokosmos23Wie kommst du an (Radio Edit)Unter Schafen Records
Lot.Du führst Krieg (Demo Version)Chimperator Department GmbH
Piu ShokLipstickn.b.
AhzumjotGeschichteUMD/ Vertigo
AhzumjotBesser jetzt als spätUMD/ Vertigo Berlin
James HerseyDon't Say MaybeLichtdicht Records
LaingSafariUMD/ Island Records
Sebastian HackelLaufbandWelcome Home Music

Ihr macht Musik und wollt ins Radio? Nehmt Kontakt mit der SPUTNIK Soundcheck-Redaktion auf! E-Mail an die 210000@mdr.de genügt!

Freude Am Tanzen - Quelle: Pressefoto

©Pressefoto

SPUTNIK Roboton | Mi 22 bis 23 Uhr

Das Neueste aus der Elektro-Szene

Jeden Mittwoch um 22 Uhr - SPUTNIK Roboton für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Heute mit Freude Am Tanzen, dem Label-Geburtstag.

26.08.2014

Dilated Peoples - Quelle: Rhymesayers Ent. / Pressefoto

©Rhymesayers Ent. / Pressefoto

SPUTNIK Soulfood | Montags | 22:00 Uhr

Soulfood - Futter für die Seele

Diese Radioshow ist speziell für Fans von Soul, Funk & Hip Hop! SPUTNIK Soulfood versorgt euch jeden Montag mit Neuheiten & Klassikern aus dem Genre! Diesmal mit den Dilated Peoples.

24.08.2014

SPUTNIK Insomnia - Quelle: MDR SPUTNIK / Stephan Flad

©MDR SPUTNIK / Stephan Flad

SPUTNIK Insomnia | So 22 bis 0 Uhr

Schlaflos? Augen zu, Kopfkino an!

Melancholisch schön, schön melancholisch. Dunkel, düster und schwermütig, Insomnia raubt euch leise, unaufdringlich den Schlaf vor Mitternacht.

23.08.2014

 

SPUTNIK Springbreak