Schwarz/weiß Portrait des Künstlers.
Bildrechte: Selfmade Records

SPUTNIK Musiknews Nach Eskalation auf Konzert: Anzeige gegen Kollegah

Nachdem Kollegah beim Konzert in Leipzig einem Fan mitten ins Gesicht schlug, liegt nun eine Anzeige gegen den Gangsterrapper vor!

Schwarz/weiß Portrait des Künstlers.
Bildrechte: Selfmade Records

Bei seinem Konzert im Haus Auensee in Leipzig hat Kollegah auf der Bühne einen Fan weggestoßen, getreten und ins Gesicht geschlagen, nachdem dieser versucht hatte, an die Sonnenbrille von Kollegah zu kommen.
Nun teilte die Pressestelle der Leipziger Polizei mit, dass eine unbekannte Person Anzeige gegen Kollegah gestellt hätte. Die Beamten ermitteln nun wegen Körperverletzung.

Im Netz kursieren mittlerweile zahlreiche Videos, in denen man sehen kann, wie heftig er seinen Fan auf der Bühne verletzte. Kollegah selbst hat sich immer noch nicht offiziell dazu geäußert.

Hier könnt ihr euch Kollegahs heftigen Ausfall ansehen:

Zuletzt aktualisiert: 21. März 2017, 14:40 Uhr

Mehr SPUTNIK Musiknews

Katy Perry @Madison Square Garden, N.Y.C.
Bildrechte: Getty Images/Michael Loccisano