Avicii ist hinter einem riesigen DJ-Pult in einem dunstigen Saal zu sehen. Er trägt Basecap (falsch herum) und hat die rechte Hand gehoben.
Bildrechte: Getty Images/Rich Polk

SPUTNIK Musiknews Avicii ist wieder da - aber nicht am DJ-Pult

Avicii ist hinter einem riesigen DJ-Pult in einem dunstigen Saal zu sehen. Er trägt Basecap (falsch herum) und hat die rechte Hand gehoben.
Bildrechte: Getty Images/Rich Polk

Endlich gibt's was neues von Avicii. Zwar legt er immer noch nicht auf, aber bald können wir ihn im Kino bewundern. Er hat nämlich eine Dokumentation names "True Stories" gedreht. Dabei geht es, wie der Name schon verrät, um die Entstehung seines Albums "Stories". Die Doku soll ein "brutal ehrlicher Film" über ihn als Mensch sein. Dabei erfahren wir auch mehr über seine gesundheitlichen Probleme. Eine Stunde lang soll der Film sein und am 26. Oktober ins Kino kommen. Den Trailer gibt's hier:

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Morgen | 13.09.17 | 06:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. September 2017, 16:51 Uhr

Mehr SPUTNIK Musiknews

Macklemore und Bieber
Bildrechte: Getty Images/Kevin Winter/Stuart Franklin
Luis Fonsi @StubHub Center, Carson/Kalifornien
Bildrechte: Getty Images/Kevin Winter
Drake/Pressebild (2013)
Bildrechte: Universal Music/Presse