Jetzt Onair 00:00 - 00:00 Uhr
    Lade Sendung

Lade Playlist
Hier kommt nichts? Dann haben wir ein Problem.

Das Fetteste aus den BlackBeatz-Sendungen der letzten Wochen gibt es im Black-Channel.

Gut aufgestellt an der Gitarrenfront: Das Beste aus den RockIt-Sendungen vom Freitagabend.

Neue DJ-Sets aus der Partynacht am Samstag mit Phonique, Boris Dlugosch und anderen DJ-Größen.

Melancholie und leise Töne helfen beim Runterkommen, zum Beispiel mit Portishead und Bat For Lashes.

Der SPUTNIK Channel rund um Popkultur mit Musik, Interviews, Literatur, Kino, Lifestyle und Talks.

Der Channel für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop

Das Best-Of der Soundcheck-Bands aus den vergangenen Wochen hört ihr in diesem Channel.

Jetzt suchen, was im Radio lief:
Wähle einen Tag und eine Zeitspanne (innerhalb der letzten 30 Tage) und erfahre, welche Tracks bei SPUTNIK gelaufen sind.

Jetzt suchen, was im Radio lief:
Gib den Namen eines Künstlers oder eines Songs ein oder zumindest eine Buchstabenfolge, an die du dich erinnerst.

re:publica

©Wikimedia Commons
Public Domain, Fotograf: Sebastian Wallroth

re:publica: Die Web 2.0.-Elite trifft sich in Berlin

SPUTNIK Update

re:publica: Die Web 2.0.-Elite trifft sich in Berlin



Die re:publica ist natürlich auch ein Web-Event: An drei Tagen, vom 14.-16. April 2010, werden in Vorträgen und Workshops verschiedenste Themenfelder behandelt. Vorrangig geht es um Medien, Kultur, Politik und Technik bis hin zu Entertainment im Internet. Alle Vorträge werden als Videostream live ins Netz übertragen.

Nicht nur für Internetnerds
Neben vielen sehr speziellen Themen für echte Freaks werden auch Bereiche die den ganz normalen Internetuser betreffen angeschnitten. So beispielsweise, “Verbraucherschutz im Internetzeitalter“ oder ein Workshop zum Thema “Bloggen und Recht“.

Wer jedoch ausschließlich staubtrockene tech-talks oder stundenlange Erörterungen von medienpolitischen Problemfeldern befürchtet, kann beruhigt sein: Auch der Spaß kommt im re:publica-Programm nicht zu kurz: Ein Vortrag beschäftigt sich mit dem berüchtigten "Katzen-Content" im Netz, und auch die diesjährige twitter-Lesung dürfte die beteiligten Web-Helden (mit dabei z.B. Sascha Lobo) wieder von ihrer lockeren Seite zeigen.

Auch in diesem Jahr ist der Slogan zweideutig
Die Konferenz findet immer unter einem anderen Motto statt. Nach "Shift happens" (zu Deutsch etwa "Veränderungen passieren nun mal ...") im vergangen Jahr heißt es 2010 mehrdeutig “noWhere“, also "noWHERE (nirgends)" oder "nowHERE (im Hier und Jetzt)" .



Rechts oben findet ihr alle wichtigen Links zur re:publica: Was kosten Tickets, an welchen Locations finden die Vorträge statt.

Tags für diesen Artikel:

web internet web2.0 nerd user www

0

mySPUTNIK

"Dreh Dich um, dann schiebt's ..."

Besonders ärgerlich im zugigen Herbst: Notorische Tür-offen-stehen-Lasser. Raimund hat in mySPUTNIK Sprüche gesammelt, die man den lästigen Kollegen an den Kopf knallen kann ...

01.11.2010

Wenn dringend Schuhe benötigt werden, kann nur noch das Taxi helfen. Oder wie jetzt? - Quelle: Colourbox

©Colourbox

0

SPUTNIK Dein Morgen

"Taxi! Schuhe bitte!"

Die einen bestellen sich eine Pizza beim Lieferservice, die anderen ordern halt ein paar schöne Schuhe. Das Schuh-Taxi liefert die neuen Treter dann ganz schnell. Ob diese Geschäftsidee funktionieren kann?

17.05.2010

SMS - Quelle: Quelle: Pixelio
Fotograf: Knipseline

©Quelle: Pixelio
Fotograf: Knipseline

mySputnik.de

SMS kostenlos über Internet verschicken

160 Zeichen, die für viele die Welt bedeuten - und teuer werden können, aber nicht müssen. Die Alternative: Ihr könnt SMS über das Internet verschicken. Das ist zum Teil kostenfrei!

14.05.2009

Der SPUTNIK-Musiktrip - Quelle: colourbox

©colourbox

SPUTNIK Dein Morgen

Lady GaGa live?

Große Konzerte und Parties, spannende Reisen oder einfach frische Musik downloaden - das ist der SPUTNIK Musiktrip! Holt Euch Euren Musikcode!

10.08.2007

 

SPUTNIK Springbreak