SPUTNIK Clubperlen vom 22. März 2017: CREDIT 00

Credit 00 alias Alex Dorn
Bildrechte: Felix Adler

Der große Zocker ist Alex Dorn nicht, auch wenn er in den frühen 90ern in seiner Heimatstadt Plauen auf dem Pausenhof seine Matchbox-Autos gegen einen Game Boy tauschte. Musik wurde stattdessen früh zu seiner echten Passion. Erst war er Hip Hop Fan, dann zeigte ihm ein Freund den Detroiter Technoveteran Jeff Mills. Grenzen hat er zwischen Hip Hop, House und Techno jedoch nie gezogen, denn am Ende ist alles eins und alles darf ihn zu seinen eigenen Technotracks inspirieren.

In dieser Ausgabe Clubperlen stellt CREDIT 00 sein Techno Debut „Game Over“ vor, befindet die Nachtbusse in Leipzig für mäßig und tritt mit der Platte den Beweis an, dass unvollkommene Technotracks wunderschön sein können.

Außerdem könnt ihr CREDIT 00 erstes Werk „Game Over“ gewinnen. Wie? Einfach reinhören!

Credit 00 alias Alex Dorn
Bildrechte: Felix Adler
SPUTNIK Clubperlen vom 22.03.2017
Interpret Titel
Lake People Level Msk
F.S.K. Swing To Bob
CREDIT 00 Level One
CREDIT 00 Insert Disk Two
CREDIT 00 Breakers Revenge
Leibniz. Uzi
CREDIT 00 Jungle Hunt
CREDIT 00 Game Over
Erik Travis Rollin’ Through Time Part 2
CREDIT 00 Quasar (Live in Karl-Marx-Stadt)