Faith Evans und Notorious BIG by Eric Johnson
Bildrechte: Rhino/Warner/Ric Johnson

SPUTNIK Black Beatz | Freitag | 22 bis 0 Uhr Zwei Stunden R'n'B und Hip Hop

Faith Evans und Notorious BIG by Eric Johnson
Bildrechte: Rhino/Warner/Ric Johnson

Royales Himmelsgeflüster: Faith Evans & The Notorious B.I.G.

Nichts gegen hausgemachte Traditionspflege. Schon garnicht, wenn die Frau Mama ihren Segen dazu gibt. Zumindest lassen das die Gastbeiträge von Mami Violetta Wallace vermuten, die sich wie ein roter Faden durch die frische Faith Evans-Scheibe "The King & I" schlängeln. Garantiert mehr als ein Solo-Album. "Ich erinnere mich, vor Jahren habe ich Violetta schon erzählt, dass ich es voll krass fände, eines Tages eine ähnliche Platte zu machen, wie Natalie and Nat King Coles 'Unforgettable'. Und wenn ich die Liebe berücksichtige, die BIG für seine kids Tyanna und Ceejay empfand, ist es fast wie eine Pflicht für mich, sein Vermächtnis hochzuhalten. Diese Projekt ist meine kreative Reflektion unserer Liebe und des Bandes, was immer zwischen uns gespannt sein wird."

Bad Boy-Päärchen

Das erste mal spannte sich selbiges 1994 bei einem Foto-shooting. Liebe auf den ersten Blick nennt man wohl sowas, wenn die Turteltäubchen gerade mal neun Tage später vor dem Traualtar landen. Seitdem galten Faith Evans und der schwergewichtige Puff Daddy-Zögling The Notorious B.I.G. als Traumpäärchen der Zunft, Faith offiziell als "The First Lady of Bad Boy". Doch keine drei Jahre später war Schluss mit lustig. Der Big Poppa aus Brooklyn wurde hinterrücks abgeknallt und fundamentierte mit seinem zur gleichen Zeit erschienenen Album-Zweitling "Life After Death" den Pennunzen-Berg des Sean Puffy Combs. Dieser ist mit über 800 Millionen übrigens nach wie vor der Forbes-Spitzenreiter in der Kategorie "Reichster Rapper des Planeten". Biggie blieb dagegen unvergleichlich, unvergessen. Mit Faith' Griff ins tonale Familienalbum erst recht.

"Great Job"

Ziel der Scheibe sollte nicht ein Migos-Verschnitt mit alten Biggie-Schnipseln werden, sondern ein Stück zeitlose Musik. Dafür leierte die Witwe nicht nur Puff Daddy bis dato unbekannte Ton-Spuren des Ex-Gatten aus dem Kreuz, sondern organisierte sich auch ein paar hochkarätige Reglerscheiber, wie DJ Premier, Just Blaze, Salaam Remi oder Chuck Thompson. Als tonale Unterstützung wandte sich Faith an einige alte Saufkumpane, wie Busta Rhymes, 112, Lil Cease, Snoop Dogg oder The Lox. Sogar der alten Nebenbuhlerin Lil Kim wurde versöhnlerisch die Hand gereicht. "Ich bin sowohl Produzentin als auch Sängerin, daher habe ich die Abfolge des Albums selbst zusammengestellt. Als ich am Ende dachte, jetzt ist es perfekt, hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass B.I.G. mir mehrmals sagte, dass ich 'einen großartigen Job' mache". Wenn der König spricht! "The King & I" - Faith Evans & The Notorious B.I.G., der Black Beatz Act Der Woche.

SPUTNIK Black Beatz vom 26.05.2017 | Stunde 1
Titel Interpret
Lightwork Tinie Tempah
Fuego Gasolina DJ Polique ft. J. Lauryn
Did You See J Hus
I Don't Want It Faith Evans and The Notorious B.I.G. feat. Lil Cease
Can't Nobody Hold Us Down Puff Daddy feat. Mase
Systematic DJ Shadow feat. Nas
Coming Home Bone Thugs feat. Stephen Marley
No Problem Chance The Rapper feat. 2 Chainz & Lil Wayne
Somebody Knows Faith Evans and The Notorious B.I.G. feat. Busta Rhymes
You Can't Turn Me Away Sylvia Striplin
Animal Trey Songz
I'm The One DJ Khaled feat. Justin Bieber, Quavo, Chance The Rapper & Lil Wayne
Flava In Ya Ear (RMX) Craig Mack feat. The Notorious B.I.G., Rampage, LL Cool J & Busta Rhymes
A Little Romance Faith Evans and The Notorious B.I.G.
Come Closer Wizkid feat. Drake
Body Sean Paul feat. Migos
Bruk Off Yuh Back Konshens & Chris Brown
Legacy Faith Evans and The Notorious B.I.G.
SPUTNIK Black Beatz vom 26.05.2017 | Stunde 2
Titel Interpret
T-Shirt Migos
Do It Myself Russ
Up Desiigner
Mercy Kanye West feat. Big Sean, Pusha T. & 2 Chainz
When We Party Faith Evans and The Notorious B.I.G. feat. Snoop Dogg
Feel So Good Mase
Celebrate Lethal Bizzle feat. Donaeo & Diz
Redmercedes Amine
Wrong Asap Mob feat. Asap Rocky & Asap Ferg
Remind Me Patrice Rushen
Got Me Twisted Faith Evans and The Notorious B.I.G.
Privacy Chris Brown
F With U Kid Ink feat. Ty Dolla Sign
Drop It DJ Derezon feat. Leftside
Unforgettable French Montana feat. Swae Lee
Can't You See Total feat. Notorious B.I.G.
NYC Faith Evans and The Notorious B.I.G. feat. Jadakiss
Humble Kendrick Lamar
Rolex Ayo & Teo
Black And Blue Elijah Blake