SPUTNIK Black Beatz vom 01.09.17: Aminé

Die Portland-Depression: Aminé

Man denkt niemals daran, dass ein Rapper oder überhaupt ein Schwarzer aus Portland kommen könnte. Wie auch immer, es gibt aber eine Subkultur in der Stadt, die nur wenige kennen.

Es klingt schon sehr diplomatisch, was der 23-jährige Adam Aminé Daniel über seine Heimatstadt kundtat. Denn richtig glücklich wurde er in der Rap-Provinz nicht. Berühmt schon.

Gut Für Mich

Das lag vormehmlich an dem letztjährigen Schlenzer namens "Caroline", der sich einer hungrigen Heuschreckenhorde gleich aus dem fernen Oregon ins YouTube-Land fraß. "Mit 'Caroline' wollte ich ne aufmunternde, praktisch ne Spaß-Nummer machen. Völlig spontan entstanden, eben ein feel-good Song." Und genau diesen Ansatz verfolgt der Bursche mit der Büschelfrise auch bei seinem Debüt-Longplayer "Good For You". Schon das Cover - Amine mit Zeitung auf nem blauen Klo - zeugt von frontalem Frohsinn. Und auch seine Klamotten illustrieren den eigentlich quitschvergnügten Charakter des Newcomers. Im Billboard: "Meine Musik ist farbenfroh. Die Intention ist, gut für jeden zu sein, der es hört. Und mein Style ist gut für mich."

Tarantino und Andre 3000

Nun sollte man den ehemaligen Marketing-Studenten nicht leichtfertig in die sinnfreie Spaßfraktion um Lil Yachty einsortieren. Aber ein Unterschied zum saturierten Trauerbolzen Drake oder dem narkotisierend flowenden Future wird schon erkennbar. Aminé mag's eher schräg und ausgefallen, nicht umsonst zählen 'Grand Budapest Hotel'-Regisseur Wes Anderson oder Quentin Tarantino zu seinen Lieblings-Filmfritzen. In Sachen Mugge war zunächst eine afrikanische Sozialisation zu verzeichen, da seine Eltern eigentlich aus Äthiopien stammen. An zweiter Stelle folgten aber schon die Herren Kanye West oder Andre 3000, beide ja gern mal mit "enfant terrible" etikettiert.

Freshman mit Meinung

Erst Ende letzten Jahres mit einem Major-Vertrag ausstaffiert, landete der selbst ernannte "small town boy" fast zwangsläufig in der 2017er Freshman-class des XXL-mag. Dort bewies er Humor, als er sein T-Shirt mit den unterschiedlichsten Aussprache-Formen seines Namens bedruckte, um später lachend zu verkünden, im Grunde ist es egal wie. Dass er auch Inhalt kann, bewies Aminé letzen November bei Jimmy Fallon. Dort reagierte er spontan auf die US-Wahl und ergänzte seinem Caroline-Text u.a. so: "9/11, ein Tag den wir niemals vergessen, 11/9, ein Tag, den wir immer bereuen."

Auf nach L.A.

Und wie war das gleich mit der Depression? Laut letzter autorisierter Aussage in der New York Times "super depressing". In Portland. Nur weißer Indie-Rock, kein Mitstreiter fürs Studio, im Grunde eine tote Szene. Jeden Sommer flüchtete Aminé zur Tante nach New York, um dann wieder völlig frustriert zu Semesterbeginn nach Portland zu schlurfen. Aus Frustration wurde Depression, aber "ich habe darüber niemals mit irgend jemanden geredet." Allerdings gehandelt. Er zog letzten Sommer nach L.A., trifft sich jetzt mit Freaks wie Tyler, The Creator oder Frank Ocean und bastelt vermutlich an seinem feel-good-Ratgeber Teil 2. Vorerst das Original: Aminè, 'Good For You', der Black Beatz Act der Woche.

SPUTNIK Black Beatz vom 01.09.17 | Stunde 1
Titel Interpret
Bam Jay-Z feat. Damian Marley
You Da Baddest Future feat. Nicki Minaj
Spice Girl Aminé
Everybody Come On DJ Skribble feat. Busta Rhymes, Rampage, Spliff, Consequence & Ed Lover
Mi Gente J Balvin & Willy William
Questions Chris Brown
Good For You Chip
STFU Aminé
Do Re Mi Blackbear
Miss Me Leikeli47
Back To Life (However Do You Want Me) Soul II Soul
Violet Sky Declaime feat. Aloe Blacc
Dakota Aminé feat. Charlie Wilson
Summer Body The Dream feat. Fabolous
A-Yo Method Man & Redman feat. Saukrates
A Lie French Montana feat. The Weeknd & Max B
Business Man Dizzee Rascal
Beach Boy Aminé
Bank Account 21 Savage
SPUTNIK Black Beatz vom 01.09.17 | Stunde 2
Titel Interpret
Dirty Wine Wizkid feat. Ty Dolla Sign
Fever Vybz Kartell
Caroline Aminé
Flood Watch Juicy J feat. Offset
Bad And Boujee Migos feat. Lil Yachty
Bodak Yellow Cardi B
Something New Wiz Khalifa feat. Ty Dolla Sign
Money Aminé
Dancing Machine Jackson 5
Signs Drake
Overload Gentleman feat. Sean Paul
I Get The Bag Gucci Mane feat. Migos
Marmalade Macklemore feat. Lil Yachty
East Coast Remix ASAP Ferg feat. Busta Rhymes, A$AP Rocky, Dave East, French Montana, Rick Ross & Snoop Dogg
No Scrubs TLC
Love U Better Ty Dolla Sign feat. Lil Wayne & The Dream
Turf Aminé
9-24-7000 Action Bronson feat. Rick Ross