SPUTNIK Black Beatz vom 04.08.17: Wizkid

Wizkid by Kwaku Alstan
Bildrechte: Sony Music/Kwaku Alstan

Seitenwechsel vom Starboy: Wizkid

Das ist für die Welt, ich mache keine Witze. Das ist nicht nur für Afrika, es ist größer als das.

Mit gerade mal 27 ist Ayodeji Ibrahim Balogun längst ein amtlicher Superstar in seinem Heimatland Nigeria. Spitzfindige Pfennigfuchser zählen den Starboy zu den 10 reichsten Afrikanern überhaupt, spätestens seit letztem Sommer firmiert Wizkid nun auch auf den internationalen Tanzbörsen. Stichwort: "One Dance".

Hits per SMS

Die Hauptaktie an diesem Kassenschlager hat eigentlich der Londoner Grime-Pate Skepta. Der fand den "Ojuelegba"-Remix von Wizkid so putzig, dass er diesen irgendwie unserem Lieblingsknuddelbär aus Toronto unterschob. Drake war on fire. Obwohl sie sich witzigerwesie niemals persönlich im Studio trafen, bastelten Wizkid und Drake mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel "One Dance" und gleich einen Teil zwei zusammen. Und genau dieses "Come Closer" war nun Wizkids Eintrittskarte nach Amerika. Und in die Welt.

Frauenversteher

Bereits mit 11 Jahren brachte dieser Knirps mit seiner Truppe The Glorious Five eine erste Langrille raus, mit seinem 2010er Knaller "Holla At Your Boy" eroberte er die landesweiten Hitparaden im Handstreich. Das Erfolgsrezept lag in der simplen numerischen Familienaufstellung, denn bei 12 Schwestern "wusste ich genau, worauf Frauen abfahren." Mit den beiden Alben "Superstar" und "Ayo" avancierte er zur nationalenPop-Ikone, was auch die Bosse von Sony spitzfindig erkannten. Als würde man Bayern und Dortmund gleichzeitig kaufen, nahmen sie die beiden größten Rivalen, nämlich Wizkid und Davido, zeitgleich unter Vertrag. Und schicken zumindest ersteren nun auf internationale Werbetour.

Kein Genre

"Es ist nicht einfach für mich, zu beschreiben, was ich tue, so zwischen Afro-Beat, Reggae, Hip-Hop, Dancehall oder anderen Riddims. Das eigentlich wichtige ist sowieso eher, ob man real, authentisch, rau und zeitlos ist. Ich will in kein Genre gesteckt werden." In diese Verlegenheit kommt der Star aus Lagos mit seinem ersten Major-Release sowieso nicht, denn in der Art einer losen Hit-Sammlung präsentiert Wiz alle Sound-Spektren seines Schaffens, diese zeitgemäß auch shuffle-modus geeignet. Passend für den Übersee-Konsumenten finden sich neben der Süd-Afrikanerin Bucie denn auch bewährte Strategen der nordatlantischen Bespaßungsindustrie, wie Major Lazer, Chris Brown oder Trey Songz ein. Und der L.A.-Homie Ty Dolla Sign, zu dem Wiz ein besonders freundschaftliches Verhältnis pflegt.

Rapper-Problem

Ob es ihm unter diesen Voraussetzungen gelingt, seiner alten Fanschar treu zu bleiben, muss sich noch zeigen. Zwar posaunt er heraus: "Africa is my heart", steckt andererseits aber tüchtig Prügel der heimischen Presse ein, die seine vermeintliche heimatliche Verbundenheit und Großzügigkeit als Lügenmärchen entlarven. Aber manchmal kann man sich zumindest seine Kumpels nicht aussuchen: "Ich arbeite mit jedem zusammen, ich halte mir meine Optionen offen. Aber scheinbar habe ich im Moment mehr Rapper als Freunde, das ist das Problem." Wizkid, mit "Sounds From The Other Side" der Black Beatz Act der Woche.

SPUTNIK Black Beatz vom 04.08.17 | Stunde 1
Titel Interpret
Mala Mujer C. Tangana
Pana Tekno
Come Closer Wizkid feat. Drake
Big Fish Vince Staples
Congratulations Post Malone feat. Quavo
Headlock Cousin Stizz
Hotel Cassidy feat. R Kelly & Trina
Sweet Love Wizkid
A Lie French Montana feat. The Weeknd & Max B
Israelites Desmond Dekker
Bam Jay-Z feat. Damian Marley
Xo Tour Lif3 Lil Uzi Vert
Daddy Yo Wizkid
She Loves Me Serani
Mon Ami Still Fresh
Wild Thoughts DJ Khaled feat. Bryson Tiller & Rihanna
100 Travis Barker feat. Kid Ink, Ty Dolla Sign & Tyga
Dirty Wine Wizkid feat. Ty Dolla Sign
F With U Kid Ink feat. Ty Dolla Sign
Boredom Tyler, The Creator feat. Rex Orange Count
SPUTNIK Black Beatz vom 04.08.17 | Stunde 2
Titel Interpret
I Spy Kyle feat. Lil Yachty
Gilligan D.R.A.M. feat. ASAP Rocky & JuicyJ
African Bad Gyal Wizkid feat. Chris Brown
Schüttel Deinen Speck Peter Fox
Signs Drake
Dimes Only DJ Polique feat. Snoop Dogg, Follow Your Instinct & Jacob Luttrell
Mi Gente J Balvin & Willy William
Gbese Wizkid feat. Trey Songz
The Harder They Come Jimmy Cliff

Feels
Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean
Through The Night Bugzy Malone feat. DJ Luck & MC Neat
Slippery Migos feat. Gucci Mane
Butterfly Effect Travis Scott
Naughty Ride Wizkid feat. Major Lazer
Drop It DJ Derezon feat. Leftside
Dude (The Remix) Beenie Man, Ms. thing & Shawnna
Space Dizzee Rascal
Bank Account 21 Savage