SPUTNIK Black Beatz vom 03.11.17: Giggs

Respekt für England: Giggs

"UK-Rapper reden doch bloß. Und das völlig monoton und ohne jedlichen Flow." Es scheint nach wie vor ein weitverbreitetes Vorurteil, mit welchem die amerikanische Rap-Mischpoke ihrer britischen Kollegenschar entgegentritt. Obwohl die Insel gerade in diesem Jahr die Knaller-Scheiben im Wochentakt generierte, sieht das aus der Scheuklappen-Position hinterm Trap-Quadranten nach wie vor recht eingleisig aus.

Gegen diese Ignoranz schwingt sich nun ein britischer Rap-Gesandter auf, dem das Kichern schon im Namen liegt. Quasi als Antwort auf die Nörgler von Übersee versteht Giggs seinen frischen Mixtape-Wurf "Wamp 2 Them", der vor kurzem aus dem Stand auf die 1 der UK-Black-Charts knatterte.

Gast bei Drake

Aufgewachsen ist dieser Nathaniel Thompson in Peckham, Süd-Ost-London. Nach ersten Abstechern in die örtliche Stafvollzugsanstalt entschied er sich ab 2008 für den Rap-Beruf und setzte mit seinem Debüt-Album "Walk In The Park" ein erstes Achtungszeichen. Nach seinem Deal mit XL-Recordings avancierte er allmählich nicht nur innerhalb der Londoner Rap-Szenerie zum gern gebuchten Gaststarter.

So gibt es Kollabos mit Mike Skinner oder Ed Sheeran ebenso zu vermelden, wie mit Anthony Hamilton oder B.O.B.. Den Vogel abgeschossen hat er aber nach seinem in U.K. heftigst abgefeierten 2016er Album-Viertling "Landlord", worauf er von Drake für dessen "More Life"-Longplayer gebucht wurde. Doch anstelle zu jubeln wurde im Ami-Land gemäkelt. Und da verging sogar einem Giggs das Lachen.

Die selben wie ihr

"Die Leute, die da auf irgendwelchen Online-Plattformen rumdissen, haben doch nichts kapiert", so der Brite bei Beats One. "Und genau darum dreht sich das ganze Mixtape wirklich. Jeder fragt mich: 'Warum guckst du dir überhaupt dieses Feedback aus Amerika an? Scheiß doch drauf!'.

Aber genau das ist ja das Problem, denn mir macht Sorge, dass sie England überhaupt nicht respektieren, so die Hoods und solche Sachen. Ich mag eben diese Missachtung nicht. "Wamp 2 Them" zeigt genau auf, wo wir herkommen. Und erklärt im Grunde genommen, that we're the same as you."

Ausgemelkt

Um diesem transatlantischen Schulterschluss auch ein personelles Rückgrat zu verpassen, versammelt Giggs nicht nur einheimische Dubstep-Sozialisierte wie Dave, Footsie & Double E oder den famos aufgelegten Donae'O auf dem Clubbrecher "Linguo". Abgesehen von dem Jamaikaner Popcan reaktivierte er auch seine Atlanta-Connection und trommelte neben Ty Dolla Sign, Lil Duke & Young Thug auch einige angesagte Ami-Reglerschieber wie Cool & Dre oder London On Da Track zusammen.

Die Trap-Grime-Versöhnungstüte des Londoner Rap-Diplomaten, fragt sich nur, wo ist eigentlich Drake? "Wir hatten zwei Songs dieses Jahr. Die Leute haben es gecheckt, nun muss man das aber nicht weitermelken." Wie Kumpels klingt das nicht. Anyway: Giggs, mit "Wamp 2 Them" ist der Black Beatz Act der Woche. 

SPUTNIK Black Beatz Stunde 1
Titel Interpret
Spirit J Hus
Celebrate Lethal Bizzle feat. Donaeo & Diz
Linguo Giggs feat. Donaeo
Ex Ty Dolla Sign feat. YG
U Know What's Up Donell Jones feat. Left Eye
Questions Chris Brown
Fade Kanye West feat. Ty Dolla Sign & Post Malone
Lil Story Gucci Mane feat. Schoolboy Q
Peligro Giggs feat. Dave
Sway NexXthursday feat. Quavo & Lil Yachty
Ain't No Stoppin' Us Now McFadden & Whitehead
Me & You DJ Katch feat. Kranium
Mi Gente RMX J Balvin & Willy William feat. Beyonce
Outsiders Giggs feat. Footsie & D Double E
Hotline Blink Drake
While We're Young Jhene Aiko
Rockstar Post Malone feat. 21 Savage
The Essence Giggs
If Time Is Money Wu Tang Clan feat. Method Man
SPUTNIK Black Beatz Stunde 2
Titel Interpret
A-List WSTRN
Celebration Not3s & MoStack
Uno Mas N.O.R.E. feat. Pharrell
Gangstas & Dancers Giggs feat. Lil Duke & Young Thug
No I Love Yous Era Istrefi feat. French Montana
Girlfriend Busta Rhymes feat. Vybz Kartel &Tory Lanez
Occupied Elijah Blake
So Excited Fat Joe feat. Dre
Times Tickin Giggs feat. Popcan
Little People Round Robin Monopoly
No Limit G-Eazy feat. ASAP Rocky & Cardi B
Say A' A Boogie Wit Da Hoodie
Patek Water Future & Young Thug feat. Offset
Horror Movie Giggs
Bodak Yellow Cardi B
Gasolina (RMX) Daddy Yankee feat. Lil jon, Pitbbull & N.O.R.E.
Bestie Yungen feat. Yxng
Gully Niggaz Giggs
Willy Wonka Macklemore feat. Offset