SPUTNIK Black Beatz vom 13.10.17: Macklemore

Shit für die Karre: Macklemore

"Ich glaube, ich bin einer der schlechtesten Producer für dich im Moment." Das klang nicht gerade nach Euphorie, was dieser Ryan Lewis seinem Spezi Macklemore da an die Birne haute. Aber es schien die Zeit gekommen, dass dieses kongeniale Duo aus Seattle mal eine Pause einlegt. Macklemore nutzt diese Gelegenheit mit seinem ersten Solo-Ritt seit 2005. Und der eindeutigen Klarstellung im "Rolling Stone": "Zu allererst und ohne Abstriche: Ryan ist mein Bruder! Ich liebe ihn. Er ist einer meiner besten Freunde auf dieser Welt. Und er ist ein kreatives Genie, eines der wenigen. Also fühlte sich das anfangs schon ziemlich gruselig an ohne ihn."

In der Sackgasse

Kleiner Backspin: Ihr 2012 in kompletter Eigenregie zusammengeknüpftes Debüt "The Heist" donnerte rein wie ein Orkan-Tief. Mit "Thrift-Shop" und "Can't Hold Us" gab es Mitgrölschlager für die Ewigkeit, dazu vier Grammys für die heimische Anrichte und mit damals unfassbaren einer Milliarde Spotify-Streams einen gewichtigen Sargnagel für die gute alte CD. Und es gab den burn-out gratis obendrein. Also verkrümelten sich die Beiden in eine Blockhütte, zimmerten einen ambitionierten follow-up, der mit dem Neun-Minüter "White Privilege II" seinen politisch-lyrischen Höhepunkt hatte. Aber auch seine Sackgasse.

A Little Bit More Shit

Nach wie vor findet Mr. Haggerty aka Macklemore dieses Pamphlet über die irdischen Machtverhältnisse immens wichtig, aber für ihn war es Zeit, ein wenig runterzuschalten: "Lass uns einfach Kunst machen, nicht alles so viel überdenken, es nicht zu überkalkulieren. Lass uns nicht prophylaktisch darüber nachdenken, was es jetzt für die Welt bedeuten könnte. Lass uns einfach ein wenig Rap Musik machen." Und ganau das macht Macklemore auf "Gemini", eher zwanglos, ohne tiefschürfende Message, getreu dem Motto: "Der erste Gedanke ist meist der Beste." Oder wie er noch sagt: "Talk a little bit more shit."

"Schreiben?! Nope!"

In diesem Sinne feiert er nicht nur rollatorbewaffnet den 100. Geburtstag der Oma im Video der Skylar Grey-Collabo "Glorious" oder bügelt mit Otieno Terry über einen unverblümten Funk-Groove zu "Levitate". Unser weißer Sonics-Fan schnuppert auch eine gehörige Trap-Brise mit gepflegter Südstaaten-Gelassenheit, wie an der Seite des Consciousness-Antipoden Lil Yachty bei "Marmalade" oder im Bunde mit dem Migos-Drittel Offset beim famos abgehangenen "Willy Wonka". "Ich liebe Offset, er ist ein herrlich direkter Typ. Als wir im Studio waren, fragte ich ihn 'Willst du das jetzt aufschreiben?'. Er guckte völlig entsetzt: 'Schreiben?! Nope!'"

Fürs Auto

Wie Yachty oder Jay-Z und Lil Wayne kickte er seine Reime aus dem Handgelenk, es war genau diese Spontanität, die Macklemore jetzt brauchte. "Es ist nicht extrem politisch motiviert oder schwer konzeptionell. Ich denke, es ist eher die Musik, die ich selbst gern höre. Im Prinzip genau die Mugge, die ich in meine Auto aufdrehen würde." Oder als Black Beatz Act der Woche: Macklemore -"Gemini"

SPUTNIK Black Beatz Stunde 1
Titel Interpret
I Get The Bag Gucci Mane feat. Migos
Believe A-Trak feat. Quavo & Lil Yachty
Marmalade Macklemore feat. Lil Yachty
Mean Demeanor Run The Jewels
Girlfriend Busta Rhymes feat. Vybz Kartel &Tory Lanez
All Good? De La Soul feat. Chaka Khan
So Excited Fat Joe feat. Dre
Flood Watch Juicy J feat. Offset
Willy Wonka Macklemore feat. Offset
The Sound Of Music Dayton
Am I Wrong Anderson .Paak feat. Schoolboy Q
Levitate Macklemore feat. Otieno Terry
The Way Life Goes Lil Uzi Vert
Rockstar Post Malone feat. 21 Savage
Spice Girl Amine
Broke Lecrae
Zara Macklemore feat. Abir
Perfect Dave East feat. Chris Brown
SPUTNIK Black Beatz Stunde 2
Titel Interpret
Questions Chris Brown
Spirit J Hus
Yeah Usher feat. Lil' Jon & Ludacris
Uno Mas N.O.R.E. feat. Pharrell
Corner Store Macklemore feat. Dave B. & Travis Thompson
Sky Walker Miguel feat. Travis Scott
Miss It Yung Bleu
Flex A-Park feat. DJ Polique
You Da Baddest Future feat. Nicki Minaj
Use Me Bill Withers
Sway NexXthursday feat. Quavo & Lil Yachty
How To Play The Flute Macklemore feat. King Draino
Forgot About Dre Dr. Dre feat. Eminem
So Am I Ty Dolla Sign feat. Damian Marley & Skrillex
Beast Mode A Boogie Wit Da Hoodie feat. PNP Rock & YoungBoy Never Broke Again
No Limit G-Easy feat. ASAP Rocky & Cardi B
Lesson Learn'd Wu-Tang Clan feat. Inspektah Deck & Redman
Church Macklemore feat. Xperience