Schwarzweissbild des Künstlers mit stechenden Augen, vor einem schwarzen Hintergrund.
Bildrechte: Jos Kottmann

SPUTNIK Roboton | Mi | 22-23 Uhr Das Neueste aus der Elektro-Szene

Jeden Mittwoch um 22 Uhr - SPUTNIK Roboton für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Heute mit Kölsch.

Schwarzweissbild des Künstlers mit stechenden Augen, vor einem schwarzen Hintergrund.
Bildrechte: Jos Kottmann

Eine Album-Trilogie - sowas gibt es heutzutage kaum noch. Der Däne Kölsch hat gerade seine eigene elektronische Version eines solchen Mammutwerks beendet. Mit "1989" schließt er nach "1977" und "1983" das Kapitel seiner Jugend - tanzbar, mit Streichern und äußerst melancholisch.

Wir haben uns mit Kölsch darüber unterhalten, wie man alte Erinnerungen wieder hervorkramt und sie in Musik übersetzt. Außerdem: Das neue, zweite Album der Hessen von Chasing Kurt sowie Tracks von The Magician, Township Rebellion und den Eastblock Bitches.

SPUTNIK Roboton vom 04.10.2017
Titel Interpret
Slow Motion The Magician & TCTS
Dolores Township Rebellion
Devil in me (Radio Edit) Purple Disco Machine
Khairo Kölsch
Grau Kölsch
In Bottles (feat. Aurora) (Radio Edit) Kölsch
Garden Totally Enormous Extinct Dinosaurs
Don't Speak Eastblock Bitches
Ocean Drive Duke Dumont
Cloud Dancer Chasing Kurt
One Thing Chasing Kurt
Night Moves Roosevelt
Summertime Sadness (Hannes Fischer Nightflight Remix) Lana Del Rey