Pressebild DJ Tino Piontek alias Purple Disco Machine
Bildrechte: Purple Disco Machine

SPUTNIK Roboton | Mi | 22-23 Uhr Das Neueste aus der Elektro-Szene

Jeden Mittwoch um 22 Uhr - SPUTNIK Roboton für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Heute mit Purple Disco Machine.

Pressebild DJ Tino Piontek alias Purple Disco Machine
Bildrechte: Purple Disco Machine

Will nicht weg aus Dresden: Purple Disco Machine

Die Frage hört Tino Piontek oft: „Lebst Du immer noch in Dresden?“ Seine Antwort: „Ja, klar. Da kriegt mich so schnell auch nichts weg.“ Tino aka Purple Disco Machine hängt an seiner Stadt, weil seine Familie dort wohnt, weil er sich dort wohl fühlt und weil er kein Problem damit hat, vom Dresdener Flughafen erstmal nach Frankfurt/Main oder München zu fliegen, um dann von dort den Flug zum Club in London oder New York zu nehmen. Spätestens seit 2013, als Tino mit „My House“ seinen ersten Clubhit landete, haben sich so einige Flugmeilen angesammelt. Und auch in naher Zukunft dürfte es so weitergehen.

Support für Jamiroquai

Schließlich erscheint gerade das Purple Disco Machine-Debütalbum „Soulmatic“, auf dem Tino seinen Markenzeichen-Sound aus Soul, Funk und Elektro auf die Spitze treibt. Das haben zuletzt auch die alten Funkhasen von Jamiroquai gemerkt, und den Dresdener vom Fleck weg als Support für ihre Europatour gebucht. Vorher aber schaut Tino noch bei Roboton vorbei, um mit uns über die neuen Songs zu reden und Euch sein neues Album vorzustellen.

SPUTNIK Roboton vom 18.10.2017
Titel Interpret
Jericho (feat. Mando Diao) Klangkarussell
Good Time (feat. 24hrs) DVBBS
Devil in me (Fatboy Slim Remix) Purple Disco Machine
Body Funk (Radio Edit) Purple Disco Machine
Pray For Me (feate. CeeLo Green) Purple Disco Machine
Grizzly Bear (Lakechild Remix Radio Edit) (feat. Julia Stone) Angus & Julia Stone
Blurred (Bonobo Remix) Kiasmos
Waterfall (feat. Panama) Petit Biscuit
Cola CamelPhat & Elderbrook
All Eyes Crooked Colours
I hope you get it (feat. Ivan Ooze) Crooked Colours
Lila Wolken (Dead Rabbit Remix) [feat. Yasha & Miss Platnum) Marteria
Wild Heartbeat (feat. Jakob Ondra) (Janosh Extended Remix) Saltbread
Wolves (feat. Youngblood Hawke) (Booka Shade Remix) Digitalism
Little By Little Fritz Kalkbrenner