SPUTNIK Roboton vom 14. Dezember 2016: Sieren

Auf in den Beatwald: Sieren

Die Musik von Sieren ist ein dichter Beatwald, durch den man sich einerseits kämpfen muss, in dem man sich andererseits auch ganz hervorragend verirren kann – und zwar ohne dabei Angst zu haben. Alles ist dicht und warm, der Rhythmus treibt einen sanft und warm nach vorn. Herrlich.

Verantwortlich dafür ist Matthias aus Berlin, der sich für seinen Künstlernamen den Mädchennamen seiner Mutter schnappte. 2011 veröffentlichte er die ersten drei Tracks, spätestens seit 2013 läuft es richtig rund für ihn. In diesem Jahr erschien sein Debütalbum „Transients of Light“, das wir Euch in dieser SPUTNIK Roboton-Ausgabe vorstellen wollen.

Die Playlist vom 14.12.2016
Titel Interpret
Only One Sigala & Digital Farm Animals
Let It Snow filous
Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS) (Alle Farben & YOUNOTUS Remix) Alle Farben
Rebase Sieren
See you Sieren
Never be like you (feat. Kai) Flume
Waiting For The Stars (feat. David Shaw) Vitalic
Trees Kotelett & Zadak
Faded (Tiesto's Northern Lights Remix) Alan Walker
Alone Alan Walker
Tuesday (feat. Danelle Sandoval) Burak Yeter
Real Me (feat. Aquarius Heaven) (Kid Simius-Remix) Niconé
Must B The Music (Yuksek Remix) De La Soul´s Plug & Plug 2 Present First Serve
So wie du bist (Reich & Bleich x Luis Henri Remix) (feat. Lary) MoTrip
In This Game Fritz Kalkbrenner