SPUTNIK Soundcheck vom 05.12.2017

Sounds, die glitzern

Choirs aus Leipzig produzieren schon seit einigen Jahren feinsten tanzbaren Indiepop. Nach einer längeren Pause haben sie die Jungs jetzt wieder zusammengerauft und ihr neues Album fertig.

Bevor sie am Donnerstag ihre Release Party steigen lassen, statten sie Lumaraa einen Besuch ab. Natürlich mit neuen Songs aus ihrer Platte „West End“

SPUTNIK Soundcheck vom 05.12.2017
Titel Interpret
Ruin Me Tim Kamrad
White Socks Matija
Sunny Driveby Haiyti
She keeps Dancing (Default Rocks Remix) Choirs
40 degrees Choirs
Sisters Leoniden
Little Lies St George
Book Blond
Sag was du willst Neufundland
Alles was bleibt Neufundland
You Move (Radio Edit) Badger
Hi Bitch INDIANAGEFLÜSTER
What do I know LIONLION
Je Ne Sais Pas Deefy