Dimitri Vegas & Like Mike @Grammy Party, Ace Hotel/L.A.
Bildrechte: Getty Images/Jason Kempin

SPUTNIK Album der Woche | Dimitri Vegas & Like Mike "Bringing the Madness" Dimitri Vegas und Like Mike bringen euch in Tanzrausch

Was Altes, was Neues und was Geborgtes - auf Dimitri Vegas und Like Mike's neuem Album ist alles dabei! Ihre neue Platte besteht zwar aus 2 CDs, ist aber eher ein DJ-Mix als ein klassisches Album. Trotzdem ist "Bringing The Madness" unser SPUTNIK Album der Woche.

Dimitri Vegas & Like Mike @Grammy Party, Ace Hotel/L.A.
Bildrechte: Getty Images/Jason Kempin

Die Live-Shows des griechisch-belgischen Duos sind dafür bekannt, laut, schnell, schweißtreibend und euphorisch zu sein. Genau das trifft auch auf ihr neues Mix-Album „Bringing The Madness“ zu, dass euch den Festival Sound in die Küche holt und die Gläser im Vitrinenschrank zum Klirren bringt.

„Das Album ist ein Dimitri Vegas und Like Mike Set! Auf eine Art ist es zwar unser Album, aber wir haben uns zusätzlich die Freiheit genommen, Tracks von anderen Künstlern draufzupacken, um uns nicht durch den eigenen Sound zu begrenzen.“ 

 Deshalb finden sich auf CD 1 von „Bringing The Madness“ auch Hymnen von anderen EDM-Größen, wie Steve Aoki, Armin von Buuren und Calvin Harris. Hauptsächlich setzen Dimitri Vegas & Like Mike auf ihrer neuen Platte aber auf ihre eigenen Produktionen. Das bedeutet für euch, dass ihr auch nicht auf ihre aktuellen Hits, wie „Stay A While“ und  „Hey Baby“ verzichten müsst.

03.01.2017

Fünf Fakten über Dimitri Vegas & Like Mike

Fünf Fakten über Dimitri Vegas & Like Mike
Bildrechte: Getty Images/Chris Jackson
Dimitri Vegas ging mit 17 Jahren nach Ibiza, um seine DJ Karriere anzutreiben. Sein Bruder Michael folgte ihm kurz danach.
Dimitri Vegas ging mit 17 Jahren nach Ibiza, um seine DJ Karriere anzutreiben. Sein Bruder Michael folgte ihm kurz danach. Bildrechte: Getty Images/Chris Jackson
In ihren DJ-Sets spielen Dimitri & Mike fast nur eigene Tracks:
In ihren DJ-Sets spielen Dimitri & Mike fast nur eigene Tracks: "75 Prozent in unseren Sets ist made by Dimitri Vegas und Like Mike. Der Rest sind Songs, die gerade angesagt sind." Bildrechte: Colourbox
In Gelsenkirchen spielten sie die größte DJ Soloshow Deutschlands vor 45 000 tanzenden Fans.
In Gelsenkirchen spielten sie die größte DJ Soloshow Deutschlands vor 45 000 tanzenden Fans. Bildrechte: Imago-Stock/Global Images
Um während ihrer Tour nicht aus den Latschen zu kippen, haben Dimitri Vegas und Like Mike eine goldene Regel:
Um während ihrer Tour nicht aus den Latschen zu kippen, haben Dimitri Vegas und Like Mike eine goldene Regel: "Wenn wir 7 Shows am Stück spielen, fangen wir nicht vor der 6. an zu trinken." Bildrechte: Pressebild

Strobosound und Ravestimmung

Auf der zweiten CD nehmen euch Dimitri Vegas und Like Mike dann mit in die 90er. Denn die Wurzeln der Brüder liegen auf stroboskopbeleuchteten 90er-Raves:

„Der 14-15 Jahre alte Dimitri fing eines Tages an, Techno und Rave Classics zu spielen. Dann zog ich nach Ibiza, wodurch sich mein Musikgeschmack in Richtung House weiterentwickelte. Deswegen ist die zweite CD ein Tribut an die 90er. Ihr werdet es hören und denken: Krass, das kenn ich, aber ich wusste gar nicht, wie alt der Song ist…“

 Alle Tracks auf dem Mixtape gehen dabei nahtlos ineinander über. Ein klasissches DJ-Set eben! Der Electro-House-Rock’n’Roll auf „Bringing The Madness“  versetzt euch nach wenigen Takten in einen Tanzrausch. Stramme Beats werden immer wieder durch dramatische Breaks unterbrochen, die den Hunger nach Geschepper nur noch mehr schüren. Der perfekte Mix, um sich auf den SPUTNIK SPRING BREAK 2017 einzustimmen.

Das Album der Woche schenken wir dir jeden Abend ab 19 Uhr im SPUTNIK Popkult. Du möchtest es haben? Einfach kostenlos anrufen: 08000 21 0000

Zuletzt aktualisiert: 04. Januar 2017, 08:55 Uhr

Dimitri Vegas & Like Mike
Bildrechte: Kontor

Euphorisch, schweißtreibend, basslastig, stramme Beats und dramatische Breaks - das ist das neue Album "Bringing the Madness" von Dimitri Vegas & Like Mike.

MDR SPUTNIK Di 03.01.2017 18:12Uhr 02:35 min

http://www.sputnik.de/sendungen/popkult/audio-262040.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Dimitri Vegas & Like Mike @Grammy Party, Ace Hotel/L.A.
Bildrechte: Getty Images/Jason Kempin
Ein rotes Telefon mit der Telefonnummer von MDR SPUTNIK: 08000 21 0000
Bildrechte: MDR/Christoph Falkenhahn

Du willst Kontakt? Ruf uns an!

Ruf uns an!

Unsere SPUTNIK Hotline ist 24/7 für dich erreichbar und natürlich kostenlos aus dem Festnetz und dem Mobilnetz.