K.I.Z./Konzert in der Wuhlheide/Berlin
Bildrechte: Universal Music

SPUTNIK Album der Woche | K.I.Z. Hurra, die Welt geht immer noch unter - diesmal LIVE

Mal ehrlich, K.I.Z.'s Album 'Hurra die Welt geht unter' war schon ein ziemlicher Knaller, die Tour ebenso. Jetzt setzen die Jungs das Paradies auf die Trümmer: Ihren legendären Auftritt in der Berliner Wuhlheide gibt es nun auf Platte. Diesmal geht die Welt LIVE unter.

K.I.Z./Konzert in der Wuhlheide/Berlin
Bildrechte: Universal Music

Das Album 'Hurra die Welt geht unter' wurde mit Gold ausgezeichnet, die Tour zum Album war komplett ausverkauft. Die Auftritte von K.I.Z. gehören definitiv zu den besten, die Deutschrap aktuell zu bieten hat. Ihr Konzert im August 2016 in der Berliner Wuhlheide war ihr bisher größtes - genau das gibt es jetzt als Live-Album. Dafür haben sich die Berliner Jungs nicht lumpen lassen: 'Hurra die Welt geht unter live aus der Wuhlheide Berlin' kommt als Box-Set mit DVD, Blu-Ray, zwei Live-CDs und viel Bonusmaterial.

Auch ganz nice: K.I.Z. kommen nicht allein

'Hurra die Welt geht unter LIVE aus der Wuhlheide Berlin' ist das zweite Live-Album der Pogorapper und enthält die Mitschnitte ihrer auf der Wuhlheide gespielten Songs. Größtenteils sind es Werke aus dem Studioalbum 'Hurra die Welt geht unter', aber auch Klassiker aus den Alben 'Hahnenkampf', 'Sexismus gegen Rechts', sowie 'Urlaub fürs Gehirn' und dem Mixtape 'Ganz oben' könnt ihr euch in ihrer Live-Version reinziehen. Außerdem ist endlich das 'Kannibalenlied' mit dabei, das bisher auf keinem der Studioalben zu hören war. Wie immer sorgen K.I.Z. dabei für feinste Krawalltöne, diesmal auch mit der Unterstützung von Rapper Cannibal Rob bei 'Neuruppin' und als Kollabo mit Manny Marc, Audio88 und Yassin bei 'Was würde Manny Marc tun'.

K.I.Z. bei ihrer Bühnenshow beim SSB 2016 auf der Halbinsel Pouch
Bildrechte: IMAGO-STOCK/Star Media

Mehr als eine Standard-Konzertaufnahme

Das Live-Album ist dabei mehr als die standardmäßige Filmaufnahme eines Konzertes. Im Bonusmaterial findet sich eine abgefahrene Kombination aus Dokumentation, Biographie und Reportage. Wer K.I.Z. bisher einfach nicht verstanden hat, erhält damit den Schlüssel zur Erleuchtung (natürlich nur im Bezug auf K.I.Z. - alle anderen Rätsel des Universums bleiben weiterhin ungelöst).

Fünf Fakten über K.I.Z.

Jede Schneeflocke ist einzigartig. Bildrechte: IMAGO-STOCK/SPUTNIK
Jede Schneeflocke ist einzigartig. Bildrechte: IMAGO-STOCK/SPUTNIK
Selbstverständlich kommen zu den Konzerten von K.I.Z. nur die Leute, die ihre teils sehr sarkastischen und provokanten Texte verstehen können. Bildrechte: IMAGO-STOCK/Starmedia
2015 spielten K.I.Z. ein Konzert nur für als Frauen verkleidete Männer. Sie selbst schlüpften natürlich auch in Damenklamotten. Bildrechte: IMAGO-STOCK/Bernd König
Bei K.I.Z.-Konzerten immer dabei ist der Sänger der Berliner Punkband „Terrorgruppe“. Bildrechte: IMAGO-STOCK/Future Image
Manchmal müssen sich K.I.Z. selbst ermahnen, vor Auftritten mehr zu proben. Bildrechte: IMAGO-STOCK/Manngold
Alle (5) Bilder anzeigen
Jede Schneeflocke ist einzigartig.
Für K.I.Z. sind ihre Konzerte eine einzigartige Schneeflocke. Bildrechte: IMAGO-STOCK/SPUTNIK

Zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2017, 21:11 Uhr