"Zwischen zwei Leben - The Montain Betrween Us", mit Idris Elba und Kate Winslet (Plakatausschnitt)
Bildrechte: 20th Century Fox

SPUTNIK Popkult Neu im Kino: "A Ghost Story" und "Zwischen zwei Leben"

Zwei Filme, die gegensätzlicher nicht sein könnten. In einem kämpfen zwei Menschen ums Überleben. In dem anderen begleitet ein Geist seine hinterbliebene trauernde Frau. Aber beide werden euch Gänsehaut machen.

"Zwischen zwei Leben - The Montain Betrween Us", mit Idris Elba und Kate Winslet (Plakatausschnitt)
Bildrechte: 20th Century Fox

In einem Film treffen sich zwei völlig Fremde und sind durch eine Katastrophe von einander abhängig. Im anderen beobachten wir die enge Verbindung zwischen zwei Liebenden, die über den Tod hinausgeht.

Beide Filme verursachen Herzklopfen und Gänsehaut.

"A Ghost Story"

M (Rooney Mara) und C (Casey Affleck) verbindet eine tiefe Liebe. Als C plötzlich bei einem Autounfall stirbt, bleibt seine Frau mit ihrer Trauer allein zurück und leidet. Doch C kehrt als Geist zurück, um bei ihr zu sein.

Und das klassisch mit einem Laken über dem Kopf. Das klingt seltsam und etwas lächerlich, ist es aber ganz und gar nicht.

"Zwischen zwei Leben"

Journalistin Alex (Kate Winslet) und Neurochirurg Ben (Idris Elba) besteigen gemeinsam ein Flugzeug. Sie kennen sich nicht, haben keinerlei Verbindung.

Doch das ändert sich als das Flugzeug in den verschneiten Bergen abstürzt und beide ums nackte Überleben kämpfen.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIK Popkult | 06.12.17 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. Dezember 2017, 12:54 Uhr