SPUTNIK Gamecheck Das Handheld lebt: Aktuelle 3DS-Games

Nicht die PS4 oder die Xbox One, sondern der Nintendo 3DS ist - mit rund 70 Millionen verkauften Exemplaren - die am weitesten verbreitete aktuelle Spielkonsole derzeit. Und auch wenn viele schon nach dem Release der Switch ihr Ende sehen, kommen weiterhin viele gute Games.

Ein Ausschnitt aus dem Spiel "Mario& Luigi: Superstar Saga +  Bowsers Schergen"
Bildrechte: Nintendo

MDR SPUTNIK Di 10.10.2017 22:16Uhr 02:19 min

Audio herunterladen [MP3 | 2,1 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 4,2 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.sputnik.de/podcasts/gamecheck/audio-513238.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Und - hast du auch noch einen Nintendo 3DS zu Hause rumliegen? Ist ja nicht unwahrscheinlich, denn mit fast 70 Millionen Exemplaren ist der die am häufigsten verkaufte Spielemaschine, die aktuell auf dem Markt ist.

Aber gibt es überhaupt noch aktuelle Games für den 3DS, jetzt, wo die - ebenfalls mobile - Nintendo Switch draußen ist? Klar, jede Menge, und auch richtig gute, der 3DS ist lebendiger als je zuvor, wie unsere Bilderstrecke zeigt.

08.10.2017

"Neue 3DS Games" in SPUTNIK Gamecheck

Bildrechte: MDR SPUTNIK
2003 brachte Nintendo das Rollenspiel *Mario & Luigi: Superstar Saga* für den Gameboy Advance heraus. [Copyright: Nintendo]
2003 brachte Nintendo das Rollenspiel *Mario & Luigi: Superstar Saga* für den Gameboy Advance heraus. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Jetzt, 14 Jahre später, gibt es eine Neuauflage für den 3DS. Inhaltlich ist das Remake fast identisch mit dem Original (und wurde nur um den Zusatzpart *Schergen-Saga: Findet Bowser* erweitert). Der Schwerpunkt lag hier auf der grafischen Überarbeitung.  [Copyright: Nintendo]
Jetzt, 14 Jahre später, gibt es eine Neuauflage für den 3DS. Inhaltlich ist das Remake fast identisch mit dem Original (und wurde nur um den Zusatzpart *Schergen-Saga: Findet Bowser* erweitert). Der Schwerpunkt lag hier auf der grafischen Überarbeitung. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Ausnahmsweise wird hier mal nicht Prinzessin Peach selber entführt, sondern nur ihre Stimme. Und zwar von der Schurkin Lugmilla aus dem Bohnenland. Die sorgt dann auch dafür, dass jedes Mal, wenn Peach den Mund aufmacht, nur noch Lärm herauskommt. Geht ja gar nicht! [Copyright: Nintendo]
Ausnahmsweise wird hier mal nicht Prinzessin Peach selber entführt, sondern nur ihre Stimme. Und zwar von der Schurkin Lugmilla aus dem Bohnenland. Die sorgt dann auch dafür, dass jedes Mal, wenn Peach den Mund aufmacht, nur noch Lärm herauskommt. Geht ja gar nicht! [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Weshalb Mario, Luigi und der Koopa-König dann auch ins Bohnenland aufbrechen, um die Stimme von Peach zurück zu holen. Guter Plan, doch stürzt ihr Flugzeug ab, so dass sie sich zu Fuß durchs Feindesland schlagen müssen. Und dort auf allerlei Gefahren und Gegner stoßen. [Copyright: Nintendo]
Weshalb Mario, Luigi und der Koopa-König dann auch ins Bohnenland aufbrechen, um die Stimme von Peach zurück zu holen. Guter Plan, doch stürzt ihr Flugzeug ab, so dass sie sich zu Fuß durchs Feindesland schlagen müssen. Und dort auf allerlei Gefahren und Gegner stoßen. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Das Kampfsystem ist mit drei Moves und einigen Paar-Attacken recht simpel, aber effektiv. Gefragt sind Strategie, Reaktionsvermögen und Timing. Die Steuerung wurde zum Glück überarbeitet und ist jetzt um einiges besser als auf dem GBA-Original. [Copyright: Nintendo]
Das Kampfsystem ist mit drei Moves und einigen Paar-Attacken recht simpel, aber effektiv. Gefragt sind Strategie, Reaktionsvermögen und Timing. Die Steuerung wurde zum Glück überarbeitet und ist jetzt um einiges besser als auf dem GBA-Original. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Trotz Rollenspiel wird natürlich auch hier gehüpft und gesprungen. Minispiele und Rätsel gibt es auch. [Copyright: Nintendo]
Trotz Rollenspiel wird natürlich auch hier gehüpft und gesprungen. Minispiele und Rätsel gibt es auch. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Der Bonusteil *Bowsers Schergen* lässt dich die Story aus der Sicht der Koopa erleben, mit denen du dann nach und nach recht eintönige Gefechte austrägst. Die man aber gerne abreißt, um die lustige Story weiter verfolgen zu können. [Copyright: Nintendo]
Der Bonusteil *Bowsers Schergen* lässt dich die Story aus der Sicht der Koopa erleben, mit denen du dann nach und nach recht eintönige Gefechte austrägst. Die man aber gerne abreißt, um die lustige Story weiter verfolgen zu können. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Fazit: Das rundenbasierte Action-Rollenspiel gefällt auch heute noch extrem gut. Die Story um die geklaute Stimme von Prinzessin Peach ist überraschend witzig gemacht, Kämpfe und Puzzle sind auch für Wenig-Spieler gut zu bewältigen. Ein rundum gelungenes Klempner-Comeback. [Copyright: Nintendo]
Fazit: Das rundenbasierte Action-Rollenspiel gefällt auch heute noch extrem gut. Die Story um die geklaute Stimme von Prinzessin Peach ist überraschend witzig gemacht, Kämpfe und Puzzle sind auch für Wenig-Spieler gut zu bewältigen. Ein rundum gelungenes Klempner-Comeback. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Und noch ein Remake -allerdings eines, bei dem das Game dann komplett neu  entwickelt und erweitert wurde. 1991 war das Action Jump & Run *Metroid II - Return of Samus* erschienen. Das damals wegen des zu kleinen Bildausschnitts als fast unspielbar galt. [Copyright: Nintendo]
Und noch ein Remake -allerdings eines, bei dem das Game dann komplett neu entwickelt und erweitert wurde. 1991 war das Action Jump & Run *Metroid II - Return of Samus* erschienen. Das damals wegen des zu kleinen Bildausschnitts als fast unspielbar galt. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Aus *Return of Samus* wurde jetzt *Samus Returns*. Und auch sonst hat sich einiges getan. [Copyright: Nintendo]
Aus *Return of Samus* wurde jetzt *Samus Returns*. Und auch sonst hat sich einiges getan. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Es wurden neue Spielelemente ins Gameplay eingebaut, wie zum Beispiel Spezialfähigkeiten für Samus - etwa, um die Umgebung zu scannen, was das Game deutlich komfortabler macht. [Copyright: Nintendo]
Es wurden neue Spielelemente ins Gameplay eingebaut, wie zum Beispiel Spezialfähigkeiten für Samus - etwa, um die Umgebung zu scannen, was das Game deutlich komfortabler macht. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Die Energie dafür sammelt man durch gut getimte Angriffe. [Copyright: Nintendo]
Die Energie dafür sammelt man durch gut getimte Angriffe. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Neu ist auch, dass du jetzt nicht mehr nur starr in Bewegungsrichtung, sondern frei zielen kannst. Auch, während du durch die Gegend schwingst. [Copyright: Nintendo]
Neu ist auch, dass du jetzt nicht mehr nur starr in Bewegungsrichtung, sondern frei zielen kannst. Auch, während du durch die Gegend schwingst. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Wer die Serie nicht kennt: HeldIN ist die Kopfgeldjägerin Samus Aran, die auf dem fremden Planeten SR388 Jagd auf die aggressiven Aliens, die Metroids, macht. 40 davon gibt es, die sich in Niststätten verstecken. [Copyright: Nintendo]
Wer die Serie nicht kennt: HeldIN ist die Kopfgeldjägerin Samus Aran, die auf dem fremden Planeten SR388 Jagd auf die aggressiven Aliens, die Metroids, macht. 40 davon gibt es, die sich in Niststätten verstecken. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Die sind aber nicht alle von Anfang an zugänglich. Weshalb du das Gebiet erkunden, Items und Upgrades sammeln musst, um mit der Zeit immer weiter zu kommen. [Copyright: Nintendo]
Die sind aber nicht alle von Anfang an zugänglich. Weshalb du das Gebiet erkunden, Items und Upgrades sammeln musst, um mit der Zeit immer weiter zu kommen. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Neu sind auch die Nahkampfkonter, die gutes Timing erfordern. [Copyright: Nintendo]
Neu sind auch die Nahkampfkonter, die gutes Timing erfordern. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Fazit: Nach 16 Jahren wird geballert, gesprungen, geschwebt, gesammelt, erkundet und upgegradet, dass es kracht. Dass einige Extras nur per Amiibo-Figur funktionieren, nervt zwar - sonst aber ist das eine geniale Neu-Interpretation eines Klassikers. Eins der besten Jump & Runs der letzten Monate. [Copyright: Nintendo]
Fazit: Nach 16 Jahren wird geballert, gesprungen, geschwebt, gesammelt, erkundet und upgegradet, dass es kracht. Dass einige Extras nur per Amiibo-Figur funktionieren, nervt zwar - sonst aber ist das eine geniale Neu-Interpretation eines Klassikers. Eins der besten Jump & Runs der letzten Monate. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
*Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf* war 2007 (bei uns 2008) der erste Teil der Rätselreihe um den englischen Privatdetektiv. Der im japanischen Original übrigens Reiton heißt. [Copyright: Nintendo]
*Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf* war 2007 (bei uns 2008) der erste Teil der Rätselreihe um den englischen Privatdetektiv. Der im japanischen Original übrigens Reiton heißt. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Nach vier Teilen für den DS und einem weiteren für den 3DS ist jetzt *Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre* erschienen. Das es übrigens schon im Juli vorab für Android und iOS gab. [Copyright: Nintendo]
Nach vier Teilen für den DS und einem weiteren für den 3DS ist jetzt *Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre* erschienen. Das es übrigens schon im Juli vorab für Android und iOS gab. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Erstmals ist aber nicht Professor Hershel Layton die Hauptfigur, sondern seine Tochter Katrielle. Die hat in London eine eigene Detektei aufgemacht. Vom dem Kiddie-Grafikstyle sollte man sich da nicht irritieren lassen - ist trotzdem ein Game für alle Altersklassen. [Copyright: Nintendo]
Erstmals ist aber nicht Professor Hershel Layton die Hauptfigur, sondern seine Tochter Katrielle. Die hat in London eine eigene Detektei aufgemacht. Vom dem Kiddie-Grafikstyle sollte man sich da nicht irritieren lassen - ist trotzdem ein Game für alle Altersklassen. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Da gibt es aufwändig gemachte Videosequenzen inklusive deutscher Sprachausgabe… [Copyright: Nintendo]
Da gibt es aufwändig gemachte Videosequenzen inklusive deutscher Sprachausgabe… [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
… und 170 Rätsel, die auf 12 Kriminalfälle verteilt sind. Neben Logik- und Matherätseln… [Copyright: Nintendo]
… und 170 Rätsel, die auf 12 Kriminalfälle verteilt sind. Neben Logik- und Matherätseln… [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
… musst du auch schon mal die Umgebung nach Hinweisen absuchen… [Copyright: Nintendo]
… musst du auch schon mal die Umgebung nach Hinweisen absuchen… [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
… oder Zeugen befragen. [Copyright: Nintendo]
… oder Zeugen befragen. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Und das alles in der schönen Kulisse des alten Londons. [Copyright: Nintendo]
Und das alles in der schönen Kulisse des alten Londons. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Fazit: Es gibt Minispiele, Mathe-, Labyrinth- und Logikrätsel, sprechende Hunde, einen verschwundenen Professor, Hinweismünzen, Bonusrätsel zum Download und eine elegante Touchpen-Steuerung. Wer mit dem kindlichen Stil klar kommt, wird für mindestens 20-30 Stunden bestens unterhalten.   [Copyright: Nintendo]
Fazit: Es gibt Minispiele, Mathe-, Labyrinth- und Logikrätsel, sprechende Hunde, einen verschwundenen Professor, Hinweismünzen, Bonusrätsel zum Download und eine elegante Touchpen-Steuerung. Wer mit dem kindlichen Stil klar kommt, wird für mindestens 20-30 Stunden bestens unterhalten. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
*Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister schließlich* vereint die beiden Vorgänger *Knochige Gespenster* und *Kräftige Seelen* und fügt zudem neue Gebiete und Story-Abschnitte hinzu. [Copyright: Nintendo]
*Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister schließlich* vereint die beiden Vorgänger *Knochige Gespenster* und *Kräftige Seelen* und fügt zudem neue Gebiete und Story-Abschnitte hinzu. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Zu Beginn des Spiels wird dem Helden von Geistern seine Yo-Kai-Watch geklaut. Nur mit der kann er aber die Geister fangen und Kontakt zu den guten unter ihnen aufnehmen. [Copyright: Nintendo]
Zu Beginn des Spiels wird dem Helden von Geistern seine Yo-Kai-Watch geklaut. Nur mit der kann er aber die Geister fangen und Kontakt zu den guten unter ihnen aufnehmen. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Also reist er 60 Jahre in der Zeit zurück, um *Frau Fergällt*, die die Welt in ewige Finsternis hüllen will, das Handwerk zu legen und um bei der Geburtsstunde seiner Watch dabei zu sein. [Copyright: Nintendo]
Also reist er 60 Jahre in der Zeit zurück, um *Frau Fergällt*, die die Welt in ewige Finsternis hüllen will, das Handwerk zu legen und um bei der Geburtsstunde seiner Watch dabei zu sein. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
In bester Rollenspiel-Manier erkundest du die weitläufige Umgebung auf der Suche nach weiteren Yo-Kais… [Copyright: Nintendo]
In bester Rollenspiel-Manier erkundest du die weitläufige Umgebung auf der Suche nach weiteren Yo-Kais… [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
… und kannst dabei zwischen den beiden Zeitzonen wechseln und so die Gebiete aus zwei Perspektiven sehen. Was mitunter auch notwendig ist. [Copyright: Nintendo]
… und kannst dabei zwischen den beiden Zeitzonen wechseln und so die Gebiete aus zwei Perspektiven sehen. Was mitunter auch notwendig ist. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Bis zu sechs Yo-Kais kämpfen für dich. Hast du drei eines Stammes gesammelt, gibt es einen Boost. Anders als bei Pokemon muss der Spieler hier die Sache im Auge behalten und immer wieder helfend eingreifen. Das macht durchaus Spaß. [Copyright: Nintendo]
Bis zu sechs Yo-Kais kämpfen für dich. Hast du drei eines Stammes gesammelt, gibt es einen Boost. Anders als bei Pokemon muss der Spieler hier die Sache im Auge behalten und immer wieder helfend eingreifen. Das macht durchaus Spaß. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Über 350 Mini-Monster a.k.a. Yo-Kais müssen gefangen und über 100 Nebenquests erledigt werden. Uns erwarten Bosskämpfe, Zeitreisen und sogar ein Online-Multiplayer. [Copyright: Nintendo]
Über 350 Mini-Monster a.k.a. Yo-Kais müssen gefangen und über 100 Nebenquests erledigt werden. Uns erwarten Bosskämpfe, Zeitreisen und sogar ein Online-Multiplayer. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Der Vergnügungskomplex *Gera-Gera-Resort* ist eine der großen Neuerungen im Spiel. [Copyright: Nintendo]
Der Vergnügungskomplex *Gera-Gera-Resort* ist eine der großen Neuerungen im Spiel. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Fazit: Alles etwas bunt und auf kindgerecht getrimmt, aber trotzdem gefällt dieses Umfangmonster sicher auch älteren Semestern. [Copyright: Nintendo]
Fazit: Alles etwas bunt und auf kindgerecht getrimmt, aber trotzdem gefällt dieses Umfangmonster sicher auch älteren Semestern. [Copyright: Nintendo] Bildrechte: MDR SPUTNIK
Die Fakten: Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen
Game Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen
Genre Rollenspiel
Entwickler / Publisher Nintendo
System 3DS
Preis 35 Euro
Spieler 1
Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
Sprache Deutsche Texte
USK ab 0
Release 06.10.2017
Die Fakten: Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre
Game Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre
Genre Rätselspiel
Entwickler / Publisher Nintendo
System 3DS
Preis ca. 35 Euro
Spieler 1
Schwierigkeitsgrad leicht - mittel
Sprache Deutsch
USK ab 6
Release 06.10.2017
Die Fakten: Metroid: Samus Returns
Game Metroid: Samus Returns
Genre Jump & Run
Entwickler / Publisher Nintendo
System 3DS
Preis ca. 39 Euro
Spieler 1
Schwierigkeitsgrad schwer
Sprache Deutsche Texte
USK ab 12
Release 15.09.2017
Die Fakten: Yo-kai Watch 2: Geistige Geister
Game Yo-kai Watch 2: Geistige Geister
Genre Rollenspiel
Entwickler / Publisher Nintendo
System 3DS
Preis ca. 35 Euro
Spieler 1-2
Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
Sprache Deutsch
USK ab 0
Release 29.09.2017

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 10.10.17 | 14:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2017, 22:38 Uhr