Ein Korpulentes Pärchen am Strand
Bildrechte: IMAGO

SPUTNIKer am Nachmittag Männer mit Bauch sind attraktiver

Deinen Sixpack findet man nur im Kühlschrank und Pizza ist dir lieber als Pumpen? Dann hast du alles richtig gemacht, denn laut einer Yale-Studie sind Männer mit einem 'Dad Bod' am attraktivsten für Frauen.

Ein Korpulentes Pärchen am Strand
Bildrechte: IMAGO

Nach 'Ab Crack', 'Thigh Gap' und 'Bikini Bridge' gibt's endlich mal einen sympathischen Körpertrend: Der 'Dad Bod'! Das ist die liebevolle Bezeichnung für Männer, die ihren Rettungsring immer bei sich tragen.

Der ist neuerdings nicht nur bei uns Normalos beliebt. Auch Promis wie Leo DiCaprio haben ihr Sixpack gegen ein bisschen Wohlfühlspeck eingetauscht!

Jetzt bekommt der Trend sogar Unterstützung von der Wissenschaft. Richard Bribiescas, Professor an der Uni in Yale, stellt die These auf, dass ältere Männer mit Kindern und ein wenig mehr Gewicht am attraktivsten auf Frauen wirken.

Zeugungsfähig und gesund

Die Kinder beweisen die Zeugungsfähigkeit des Mannes, was in der menschlichen Evolution schon immer als Vorteil galt. Außerdem sind sie auch für die Gewichtszunahme bei ihren Vätern verantwortlich, denn während der Vaterschaft sinkt das Testosteronlevel. Das wiederum stärkt das Immunsystem.

Außerdem sollen Väter mit ein wenig Übergewicht ein geringeres Risiko haben, Herzattacken oder Prostatakrebs zu erleiden:

Ein Effekt von niedrigeren Testosteronleveln ist der Verlust von Muskelmasse und die Zunahme von Fettmasse. Diese Veränderung der Körperstatur vermittelt auch eine höhere Überlebensfähigkeit.

All diese Eigenschaften machen ältere Väter zu einem attraktiven Fang für Frauen, die auf der Suche nach einem Langzeitpartner sind. Und auch Männer, die nur wie Väter aussehen - mit einem 'Dad Bod' eben.

Bleibt nur die Frage, wann endlich der 'Mom Bod' kommt.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 01.11.2017 | 13:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. November 2017, 18:44 Uhr