Frau sitzt in Buero mit Headset an Laptop.
Bildrechte: IMAGO

SPUTNIK Tagesupdate | Mo-Fr | 18-19 Uhr IT-Unternehmen in Sachsen-Anhalt haben die höchste Frauenquote

Sachsen-Anhalt hat den Spitzenplatz, wenn es um Frauen im IT-Bereich geht. Mit einer Quote von 20% liegt das Land deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt von 16%. Dennoch: Umso höher die Position im Unternehmen ist, desto dünner fällt der Frauenanteil aus.

Frau sitzt in Buero mit Headset an Laptop.
Bildrechte: IMAGO

Auf der CeBIT, der weltweit größten Computermesse in Hannover, stellt man vor allem zwei Dinge fest:
Zum einen sind der Alltag und die Arbeitswelt mittlerweile extrem stark von der Digitalisierung abhängig. Zum anderen bekommt man nur ziemlich selten eine Frau zu Gesicht.

Sachsen-Anhalt hat die meisten Frauen

Sachsen-Anhalt ist im Vergleich zu allen anderen Bundesländern prozentual gesehen mit einem Frauenanteil von knapp 20% in der IT-Branche der deutliche Spitzenreiter. Dennoch ist das noch nicht wirklich zufriedenstellend.
Dabei hat der IT-Verbandschef Marco Langhof festgestellt, das von Frauen geschriebene Computerprogramme oft sogar besser funktionieren, weil sie gründlicher arbeiten.

IT-Verbände wie der IT-Verband Sachsen-Anhalt setzen sich deshalb seit Längerem dafür ein, Mädchen schon in der Schule für das Fach zu begeistern.

Dieses Thema im Programm:
MDR SPUTNIK – Tagesupdate | 20.03.2017 | 18:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 22. März 2017, 12:55 Uhr