Die junge Landtagsabgeordnete Kristin Heiß (DIE LINKE)
Bildrechte: MDR SPUTNIK