Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele im Radio

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Verlosung von Tickets für SPUTNIK Konzerte im Zeitraum vom 06.11.2017 bis zum 14.12.2017.
( MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK, Anstalt des Öffentlichen Rechts, Kantstr. 71-73, D-04275 Leipzig )

Zwischen dem 06.11.2017 und dem 14.12.2017 werden im Programm von MDR SPUTNIK Tickets für SPUTNIK Konzerte verlost. Dabei müssen Hörer auf die im Radioprogramm gesendete Einladung eines Künstlers zu seinem Konzert reagieren und an der SPUTNIK Hotline (08000 210000) anrufen, um an der Verlosung teilzunehmen. Bei der Teilnahme müssen die erforderlichen Daten des Mitspielers (Name, Adresse, Telefonnummer) erfasst werden.

Aus allen Anrufern wird pro Spielrunde im Losverfahren ein Gewinner ermittelt.
Die angegebenen Daten werden nur für die Durchführung dieses Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.


Die Gewinner erhalten jeweils 1x2 Tickets für das Konzert, auf das sich die unmittelbar zuvor ausgestrahlte Einladung bezieht.

Die SPUTNIK Konzerte in der Übersicht

24.11.2017: Alan Walker in der Festung Mark in Magdeburg
01.12.2017: Anne-Marie im Blauen Salon des Parkhotels in Dresden
05.12.2017: Alice Merton im KHALIFSTORCH in Erfurt           
14.12.2017: Raf Camora in der MDR SPUTNIK-Redaktion in Halle

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Mitarbeiter des MDR und alle an der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen, insbesondere Mitarbeiter, Mitglieder, Vertreter des Preisstifters, sowie deren Angehörige, sind von der Beteiligung an dem Gewinnspiel ausgeschlossen.
Die Teilnehmer müssen wahrheitsgemäß ihren kompletten Namen, ihre Anschrift und ihre Telefonnummer angeben.
Mit der Teilnahme an der Verlosung Tickets für die SPUTNIK Konzerte erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass das ggf. mit ihm geführte Telefonat aufgezeichnet und ein- oder mehrmals, auch in gekürzter Form und zeitversetzt, im Programm MDR SPUTNIK ausgestrahlt wird. Eine Verpflichtung zur Ausstrahlung ergibt sich hieraus nicht. Insbesondere behält sich MDR SPUTNIK vor, Äußerungen zu unterbinden, die gegen die Bestimmungen des Rundfunkstaatsvertrages oder andere Rechtsnormen verstoßen. Die Tonaufzeichnungen werden nach Abschluss der Aktion gelöscht.
Alle personenbezogenen Daten werden, wenn nicht anders vereinbart, ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
MDR SPUTNIK behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder zu verlängern.
Spielleiter ist der Moderator von MDR SPUTNIK.
Der MDR behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2016, 12:01 Uhr