SPUTNIK SPRING BREAK 2016 SSB: Das Line-up ist komplett!

Der Vorverkauf für den SPUTNIK SPRING BREAK 2016 läuft auf Hochtouren - lange dauert's nicht mehr, bis wir das "Ausverkauft"-Schild hochhalten. Also beeilt euch! Denn der SSB 2016 wird fett!

Ein Festivalsommer ohne unseren heiß geliebten SPUTNIK SPRING BREAK? Absolut undenkbar! Bloß gut, dass der SSB 2016 schon merklich um die Ecke blinzelt. Vom 13. bis 16. Mai 2016 trifft sich auf der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld wieder die Crème de la Crème der internationalen Festivallandschaft. Schon jetzt können wir zu Recht behaupten, für euch eines der besten SSB-Line-ups bisher überhaupt zusammengestellt zu haben!

Der SPUTNIK SPRING BREAK 2016 kommt mit neuen Headlinern um die Ecke. Spürst du es auch?
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

SPUTNIK SPRING BREAK 2016 Frische Headliner!

Frische Headliner!

Der SPUTNIK SPRING BREAK 2016 kommt mit neuen Headlinern um die Ecke. Spürst du es auch?

MDR SPUTNIK Mo 30.11.2015 11:44Uhr 01:00 min

https://www.sputnik.de/medien/video313020.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Hands up!

Wir freuen uns wie Bolle: Headliner beim SPUTNIK SPRING BREAK 2016 sind Dimitri Vegas & Like Mike, Martin Garrix, Alligatoah, Jennifer Rostock, Bosse, Felix Jaehn, Genetikk, Moonbootica und M22!!! Und auch sonst haben wir euch ein fettes Festival-Paket geschnürt:

01.12.2015

SPUTNIK SPRING BREAK 2016 - die Highlights

SPUTNIK SPRING BREAK 2016 - die Highlights
Bildrechte: MDR SPUTNIK
Nicht nur Brüder im Geiste: die DJ-Überflieger Dimitri Vegas & Like Mike (Foto: Kontor Records)
Nicht nur Brüder im Geiste: die DJ-Überflieger Dimitri Vegas & Like Mike (Foto: Kontor Records) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Seine Bässe sind das Fetteste, was die Niederlande nach Fritten mit Saté-Sauce derzeit zu bieten haben: Martin Garrix! (Foto: Virgin Records / EMI)
Seine Bässe sind das Fetteste, was die Niederlande nach Fritten mit Saté-Sauce derzeit zu bieten haben: Martin Garrix! (Foto: Virgin Records / EMI) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Trotz anderslautender Prophezeiungen dieser Herren ist die Welt noch nicht untergegangen, es bleibt das
Trotz anderslautender Prophezeiungen dieser Herren ist die Welt noch nicht untergegangen, es bleibt das "Hurra!": K.I.Z. sind wieder auf der Halbinsel dabei! (Foto: Universal/Christoph Voy) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Hat auf Stylo-Schischi keinen Bock, legt seine Energie lieber in Superhits: Durchstarter Robin Schulz! (Foto: Pressebild)
Hat auf Stylo-Schischi keinen Bock, legt seine Energie lieber in Superhits: Durchstarter Robin Schulz! (Foto: Pressebild) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Mit
Mit "Hip Hop" nur unzureichend beschrieben: Alligatoahs Auftritte sind sarkastisch-buntes Breitwandtheater mit deutschem Sprechgesang. Highlight! (Foto: Trailerpark) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Laut, rauh, sexy, voller Leidenschaft und live sowieso 'ne Bank: Jennifer Rostock! (Foto: Pressefoto)
Laut, rauh, sexy, voller Leidenschaft und live sowieso 'ne Bank: Jennifer Rostock! (Foto: Pressefoto) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Einer der besten deutschsprachigen Songwriter und Geschichtenerzähler: Willkommen auf der Halbinsel, Axel Bosse!
(Foto: Universal/Christian Rocket, Chris Glatthor)
Einer der besten deutschsprachigen Songwriter und Geschichtenerzähler: Willkommen auf der Halbinsel, Axel Bosse! (Foto: Universal/Christian Rocket, Chris Glatthor) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Deutschlands Hip Hop-Export Nummer eins: Genetikk aus dem Saarland! (Foto: Four Artists)
Deutschlands Hip Hop-Export Nummer eins: Genetikk aus dem Saarland! (Foto: Four Artists) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Waren immer toll, sind toll und werden sicher noch toll sein, wenn wir an unsere Rollatoren geklammert über die Halbinsel tanzen: Lexy und K-Paul! (Foto: SKM-Berlin)
Waren immer toll, sind toll und werden sicher noch toll sein, wenn wir an unsere Rollatoren geklammert über die Halbinsel tanzen: Lexy und K-Paul! (Foto: SKM-Berlin) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Beweisen immer wieder, dass man zum Feiern das Hirn nicht zwingend ausschalten muss: Frittenbude!
(Foto: Audiolith)
Beweisen immer wieder, dass man zum Feiern das Hirn nicht zwingend ausschalten muss: Frittenbude! (Foto: Audiolith) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Nimmt sich Montags frei, bekocht gern seine Freunde, legt seine Kohle an und will angeblich mit 40 aufhören: Frans Zimmer aka Alle Farben. (Foto: Pressefoto)
Nimmt sich Montags frei, bekocht gern seine Freunde, legt seine Kohle an und will angeblich mit 40 aufhören: Frans Zimmer aka Alle Farben. (Foto: Pressefoto) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Eure Lieblinge aus der SPUTNIK-Zone, die Erste ...: Gestört aber geiL! (Foto: Globalstage)
Eure Lieblinge aus der SPUTNIK-Zone, die Erste ...: Gestört aber geiL! (Foto: Globalstage) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Eure Lieblinge aus der SPUTNIK-Zone, die Zweite ...: die Ostblockschlampen. (Foto. Pressefoto)
Eure Lieblinge aus der SPUTNIK-Zone, die Zweite ...: die Ostblockschlampen. (Foto. Pressefoto) Bildrechte: MDR SPUTNIK
Schmeißen zu später Stunde gern mal ne Runde Wodka für die ersten Reihen: Moonbootica! (Foto: Pressefoto)
Schmeißen zu später Stunde gern mal ne Runde Wodka für die ersten Reihen: Moonbootica! (Foto: Pressefoto) Bildrechte: MDR SPUTNIK

Schnell Tickets sichern!

Das Festivalticket kostet 2016 105 Euro inkl. Mwst und Camping, plus Vorverkaufsgebühren. Noch ein Tipp: Der SPUTNIK SPRING BREAK war in den letzten Jahren immer ausverkauft und der Vorverkauf läuft gerade straff in diese Richtung. Wir rechnen sogar damit, in diesem Jahr das "Ausverkauft"-Schild noch eher hochhalten zu müssen. Ihr solltet also nicht mehr lange zögern und euch schnell Tix sichern, wenn ihr mit uns und dem fetten Line-Up auf der Halbinsel Pouch feiern wollt!

Zuletzt aktualisiert: 04. März 2016, 08:23 Uhr