SPUTNIK ist bei dir United we Stream

In Berlin gestartet, mittlerweile bundesweit ausgetragen: United we Stream, eine Aktion gegen das Clubsterben in Zeiten von Corona. Clubs sammeln Spenden für ihr Überleben und streamen DJ-Sets ins Netz. Wir machen mit und übertragen die Streams auf YouTube, Facebook und hier auf sputnik.de.

United we Stream und MDR SPUTNIK streamen aus dem Atomino in Chemnitz. An den Decks sind Lokführer Andi, Cupcoon, Kynizzle, Speedy, Ron & Shusta.
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Tanzen gegen das Clubsterben! Auf sputnik.de, Facebook und unserem Youtube-Channel - immer freitags zwischen 19:00 und 23:00 Uhr bieten wir euch in den kommenden Wochen nice Sets aus den verschiedensten Clubs in Mitteldeutschland, denn die besten DJs und DJanes aus der Region legen extra für euch auf. United we Stream!

United we Stream aus dem Atomino in Chemnitz

Nach den Streams aus Leipzig, Jena und Dresden machen wir nun einen Abstecher nach Chemnitz, genauer gesagt in den Club Atomino. Auch in Chemnitz existiert eine Club-Szene, mit der man wenigstens ein Mal in seinem Leben eine wilde Partynacht verbracht haben sollte.

Das ist aktuell in der Form, wie wir am liebsten feiern - in den Clubs, auf Open Airs, mit vielen Menschen, die gemeinsam zur Vibration des Basses tanzen - nicht möglich und bundesweit leiden alle darunter, deren Arbeit mit unserer Club-Kultur verbunden ist.

Deshalb supporten wir unsere Clubs heute aus dem Atomino in Chemnitz - mit Lokführer Andi, Cupcoon, Kynizzle, Speedy, Ron & Shusta an den Decks!

United we Stream am 19.06.2020
Uhrzeit Act
19:00-19:40 Uhr Lokführer Andi
19:40-20:40 Uhr Cupcoon
20:40-21:20 Uhr Kynizzle
21:20-22:00 Uhr Speedy
22:00-23:00 Uhr Ron and Shusta