Giant Rooks beim NEW MUSIC AWARD 2019
Bildrechte: Bigpasspic

NEW MUSIC AWARD 2019: Durchstarter des Jahres Durchgestartet: Giant Rooks

Es ist gerade mal drei Jahre her, dass die Giant Rooks als Newcomer auf der Bühne beim NEW MUSIC AWARD standen und am Ende Platz 3 belegten - jetzt sind sie Durchstarter des Jahres!

Giant Rooks beim NEW MUSIC AWARD 2019
Bildrechte: Bigpasspic

Vor drei Jahren belegte die Band den dritten Platz beim NEW MUSIC AWARD. Damals noch ganz am Anfang, aber mittlerweile haben die fünf Jungs aus Hamm in der Zwischenzeit zwei, vielleicht sogar drei riesige Schritte nach vorn gemacht.

Weitere EPs sind erschienen, ihre Deutschland-Touren so gut wie ausverkauft. Demnächst stehen sogar Termine in Frankreich und Großbritannien auf dem Plan. Sie haben den Durchbruch geschafft – auch mit Hilfe der Unterstützung der jungen ARD-Wellen. Und darum kehren sie heute zurück auf die Bühne des NEW MUSIC AWARD, dieses Jahr in Hamburg, und holen sich dort den Preis als Durchstarter des Jahres.

Vom NEW MUSIC AWARD auf die großen Bühnen

Giant Rooks Pressebild NMA New Music List 2019
Bildrechte: Nils Lucas

Der nächste wichtige Punkt nach der Tour: Das erste Album. Die Songs dafür entstehen gerade an den freien Tagen, wenn die Giant Rooks mal nicht live spielen oder für ihre Konzerte proben. Dass sie als Band gewachsen sind, zeigt jeder einzelne Song ihres 30-minütigen Live-Sets: Die Stücke sitzen, der Sound ist rund, die Jungs spielen hervorragend zusammen. Auch bei neuen Stücken, die gerade frisch im Probenraum entstanden sind und heute Abend im Hamburger Grünspan auf dem Reeperbahnfestival Premiere feiern.

Egal ob als Studioaufnahme oder live gespielt: So international klang Indierock aus Deutschland schon lange nicht mehr. Noch ein wichtiger Grund mehr, warum die Giant Rooks den NEW MUSIC AWARD als Durchstarter des Jahres mehr als verdient haben.