#SSB2020 Die SPUTNIK SPRING BREAK Home-Edition

Wir haben das ganze Jahr darauf gewartet und dann kam alles anders, unser Lieblingsfestival wurde abgesagt. Doch wir lassen den SPUTNIK SPRING BREAK trotzdem steigen und bringen ihn einfach zu euch nach Hause in der ultimativen Home-Edition.

2020 findet das SSB einfach zu Hause statt!
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Komplett anders als wir es je erlebt haben - auf diese Art haben wir den SPUTNIK SPRING BREAK noch nie gefeiert! Zuhause in der Home-Edition? Das soll gehen? Na klar!

Auch wenn dieses Jahr alles anders ist, schauen wir nach vorn und verlegen das Festival des Jahres einfach ins Radio zu MDR SPUTNIK: 70 Stunden, 70 Acts, ein ganzes Line Up, das zu euch an Pfingsten in die Bude kommt!


Der SPUTNIK SPRING BREAK in der Home Edition

Wenn unser geliebtes Festival nicht draußen stattfinden kann, dann geht es halt back to the Roots! Denn das SSB startete in der SPUTNIK Redaktion - damals noch unter dem alten Namen "Turntable Days". Rund um die Uhr gab es DJ-Sets im Radio, live aufgelegt in der SPUTNIK Redaktion. Dahin gehen wir Pfingsten 2020 zurück.


70 Stunden Festival-Programm

Vom 29.05.2020, 18:00 Uhr bis zum 01.06.2020, 16:00 Uhr hört ihr aus dem SPUTNIK Studio 70 Künstler, darunter Acts wie ANSTANDSLOS UND DURCHGEKNALLT oder VIZE, aber auch Newcomern bieten wir selbstverständlich eine Bühne. Außerdem gibt's Sets von Moguai, Eskei83, Alle Farben, Felix Jaehn und, und, und ...

... und kein Geringerer als Robin Schulz höchst persönlich hat extra für uns ein super seltenes SSB Home Edition Set zusammengestellt!

Wir gönnen euch auch schon mal einen Vorgeschmack auf die Acts, die schon für 2021 zugesagt haben - Apache 207, SEEED, Timmy Trumpet, Steve Aoki auch Juju, Capital Bra und SDP.

Also räumt die Küche frei, macht Platz im Wohnzimmer und freut euch auf ein gewohnt partyhartes Pfingsten mit SPUTNIK!