NEW DATE 03. – 05.06.2022 SPUTNIK SPRING BREAK auf 2022 verschoben

Ihr habt es euch sicherlich schon gedacht: Corona macht auch nicht vor unserem geliebten SSB Halt. Wir müssen unser Festival verschieben und haben bis zuletzt gehofft, es anders lösen zu können. Hier unser Statement!

Ihr habt es euch sicherlich schon gedacht: Corona macht auch nicht vor unserem geliebten SSB Halt. Wir müssen unser Festival verschieben und haben bis zuletzt gehofft, es anders lösen zu können.
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Achtung SPUTNIK SPRING BREAK Fans,

der Corona-Virus hat uns 2020 einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht und wir waren überzeugt, dass er sich aufhalten lässt und dass die Impfstoffe uns helfen würden. Wir ihr alle wisst, kam es dazu leider nicht. Jetzt müssen wir der Wahrheit in die Augen sehen und uns eingestehen, dass unter den aktuellen Bedingungen, auch 2021 kein Festival mit zigtausenden Besucher:innen möglich, geschweige denn planbar ist. Ein SPUTNIK SPRING BREAK mit Abstandsregeln, Schutzmaßnahmen und Ausschankverboten ist vieles, nur kein echtes Festival und schon gar kein Spaß. Wenn wir uns auf der Halbinsel treffen, um ein paar Tage ausgelassen zu feiern und zusammen gute Musik zu erleben, dann geht das nur ohne strenge Auflagen und ohne Zwang. Wohl oder übel, werden wir den SPUTNIK SPRING BREAK also nochmal ins nächste Jahr schieben müssen. Wir wissen, dass dies viel Geduld abverlangt aber wir werden für 2022 Himmel und Hölle in Bewegung setzen, damit wir uns GANZ SICHER endlich wieder der zügellosen, schmerzlich vermissten Feierei hingeben können!

Wir werden unser Programm und unsere Kooperationen nochmals weitgehend mit ins nächste Jahr nehmen und genau wie im letzten Jahr, könnt ihr eure Tickets für 2021 unkompliziert in Tickets für 2022 umtauschen. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der mit uns geht und den SPUTNIK SPRING BREAK nach dieser unfassbaren Krise auferstehen lässt!
Bleibt stabil und gesund!