MDR Wahlarena - Junge Politik im Check.
Bildrechte: MDR SPUTNIK

MDR-Wahlarena – "Junge PolitikerInnen im Bürgercheck" Diskutiere mit jungen PolitikerInnen!

DU machst den Unterschied! Sechs junge PolitikerInnen treffen in der Wahlarena auf 60 WählerInnen. Welche Themen sind dir wichtig? Du kannst mit ihnen darüber sprechen!

MDR Wahlarena - Junge Politik im Check.
Bildrechte: MDR SPUTNIK

"Wir fühlen uns von Euch nicht vertreten!", so lautet der Vorwurf von jungen Menschen an die Parteien. Sie wollen mit ihren Anliegen ernst genommen werden und einige wollen jetzt selbst Politik machen. 

Deshalb hast du jetzt das Wort in der MDR Wahlarena. Sechs junge PolitikerInnen treffen auf 60 WählerInnen. Würden mehr junge Menschen in der Politik wirklich einen Unterschied machen? Welche Ziele haben sie? Wie wollen sie diese durchsetzen?

Stelle deine Frage und diskutiere mit! Einfach das Formular ausfüllen und am 19.08.2019 in Dresden dabei sein.

Zu Gast in der MDR-Wahlarena sind:


  • Florian Oest (CDU)
  • Anna Gorskih  (Linke)
  • Sophie Koch (SPD)
  • Rolf Weigand  (AfD)
  • Lucie Hammecke (Grüne)
  • Philipp Hartewig (FDP)



Moderiert wird die Diskussion von Saskia Hölzel (MDR Sputnik) und Andreas F. Rook. Die Sendung wird auch in deutscher Gebärdensprache angeboten. Am 19.08.2019 um 22.05 Uhr – geht's los - live im MDR Fernsehen. 

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ich stimme der Erhebung der Angaben zur Parteizugehörigkeit zum Zweck einer möglichen Teilnahme an der "Fakt ist!"- Sendung am 19.8.2019 zu. Der Grund für die Datenerhebung besteht darin, eine möglichst ausgewogene Zusammensetzung des Publikums zu gewährleisten. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine E-Mail an faktist@mdr.de. // Mir ist außerdem bekannt, dass die Sendung "Fakt ist!" am 19.8.2019 im MDR Fernsehen ausgestrahlt und anschließend in der MDR-Mediathek sowie in MDR-Angeboten auf Drittplattformen (z. B. Facebook oder YouTube) öffentlich zugänglich gemacht wird. Sollte ich an der genannten Sendung teilnehmen, bin ich damit einverstanden, dass Bild- und Tonaufnahmen von mir angefertigt und veröffentlicht werden.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.