Beyoncé und Jay-Z in Wimbledon beim Tennis gucken
Bildrechte: Getty Images/Clive Brunskill

SPUTNIK Musiknews Jay-Z und Beyoncé überraschen die Welt

von Chris Löwe

Beyoncé und Jay-Z in Wimbledon beim Tennis gucken
Bildrechte: Getty Images/Clive Brunskill

Jay-Z und Beyoncé haben am Samstag bei einer Show in London ein neues Album angekündigt – kurze Zeit später war es dann schon da. „Everything is Love“ heißt die Platte, die die beiden als „The Carters!“ veröffentlicht haben. Zu hören gibt’s 8 von 9 Songs bisher nur auf Jay Z‘s eigener Streamingplattform Tidal. Zum Song „Apeshit“ gibt’s aber schon ein Musikvideo:

Der Clip wurde innerhalb von 24 Stunden über 5 Millionen mal geklickt.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIK Dein HAMMER Nachmittag | 18.06.18 | 16:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2018, 16:57 Uhr

Mehr SPUTNIK Musiknews

Jax Jones, eigentlich Timucin Fabian Kwong Wah Aluo ist ein englischer DJ aus London, 1987 geboren
Bildrechte: Universal Music/Presse