Lady Gaga geht Eis baden

Lady Gaga beim Chicago Polar Plunge
Bildrechte: Getty Images/Tasos Katopodis

Am Wochenende fand der sogenannte „Chicago Polar Plunge“ statt. Dabei stürzten sich Menschen in die 5 Grad kalten Fluten des Lake Michigan. Auch Lady Gaga und ihr Verlobter Taylor Kinney warfen sich, wie schon im vergangenen Jahr ins eisige Nass. Hinterher meinte sie: „Man muss Schmerz ertragen, um Mitgefühl zu empfinden.“ Mit der Aktion soll Geld für die Olympischen Spiele der Behinderten gesammelt werden.

Mehr SPUTNIK Musiknews

Cro by Tom Ziora
Bildrechte: Presse/Tom Ziora
Selena Gomez @Metropplitan Museum, N.Y.C.
Bildrechte: Getty Images/D. Kambouris