Alles, was heute wichtig ist SPUTNIK Nachrichten um 15:00 Uhr


Sachsen Ministerpräsident verspricht Aufklärung nach Kritik an der Polizei

Nach Kritik am Verhalten der Polizei gegenüber der Presse hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer Aufklärung angekündigt. Hintergrund ist eine Demo vom vergangenen Donnerstag: Dabei haben Polizisten ein Team vom ZDF vom Drehen abgehalten - auf Wunsch von Pegida-Demonstranten, wie ein Video auf Twitter zeigt. Laut ZDF sei das Kamerateam eine Dreiviertelstunde lang festgehalten worden - das habe die freie Berichterstattung eingeschränkt. Ministerpräsident Kretschmer hat die Arbeit der Polizei zunächst verteidigt - Nun will er den Fall aber doch aufklären.


Großflächiger Stromausfall in Braunsbedra

Zweieinhalb Tausend Haushalte in Braunsbedra sind derzeit ohne Strom. Laut einem Sprecher der Rettungsleitstelle Saalekreis ist sowohl in Häusern in der Stadt als auch in den umliegenden Ortsteilen der Strom ausgefallen. Der Grund ist mutmaßlich ein Feuer in einem Heizkraftwerk. Der Brand konnte mittlerweile aber gelöscht werden. Wann der Strom wieder da ist, ist noch nicht bekannt.


Leipzig im DFB Pokal

Im DFB-Pokal will RB Leipzig heute beim Regionalligisten Viktoria Köln seine Bilanz aufbessern. Nach einer eher durchwachsenen Saison hat Trainer Ralf Rangnick gesagt, dass sich sein Team bisher nicht als pokaltauglich erwiesen habe. Das soll sich jetzt ändern: Anpfiff ist um 15:30 Uhr. Zeitgleich empfängt der Fünftligist Chemie Leipzig den Verein Jahn Regensburg aus Liga 2. Chemie Leipzig nimmt zum ersten Mal am DFB-Pokal teil.


Magdeburger Sprayer in Untersuchungshaft

Wegen Trainbombings in Magdeburg ist ein Sprayer in Untersuchungshaft gesteckt worden. In der vergangenen Woche hatten zehn bis zwölf Männer an der Haltestelle Barleber See eine S-Bahn überfallen, verriegelt und mit Graffiti besprüht. Fünf Männer wurden festgenommen, dazu wurden deren Wohnungen durchsucht. Bei einem 32-Jährigen Mann konnte jetzt festgestellt werden, dass er bei der Tat dabei war. Die Bundespolizei ermittelt aber weiter.

Zuletzt aktualisiert: 19. August 2018, 15:05 Uhr

Das Thema im SPUTNIK Programm:

Das Thema im SPUTNIK Programm:

SPUTNIK Nachrichten | täglich | 06.00 - 20.00 Uhr