SPUTNIK Rapperlapapp mit Lumaraa Rapper:innen erklären ihre krassesten Lines

Mal platt, mal intelligent oder ganz subtil – jede:r Rapper:in hat eine Message und verpackt sie in Zeilen. SPUTNIKerin Lumaraa ist auch eine - selbst seit Jahren Rapperin und Teil der Szene. Sie spricht mit den Künstler:innen über Texte und das, was sie wirklich bedeuten. Ohne Vorurteile, ohne Rechtfertigung. Offen, ehrlich, unterhaltsam und nicht nur in 16 Bars.

Rap-Texte: Drogen, Frauenhass, Gewalt. Meistens nicht wirklich soft. Aber was steckt dahinter? Rapperin Lumaraa, spricht mit Künstlern über ihre Texte. Offen, ehrlich, unterhaltsam und nicht nur in 16 Bars.
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Um was geht's bei Rapperlapapp eigentlich?

Instagramnutten posten Bilder von ihren Titten,
groupiemäßig Fremdficken – aber reden von Gewissen

Kontra K Soldaten 2.0

Das ist nur eine von vielen Rapzeilen, die gehört und gefeiert werden. Im Deutschrap geht es häufig um Sex, Drogen, Frauenhass und Gewalt. Ist es wirklich so hart gemeint, wie es gerappt ist? Warum diese Sprache?
Lumaraa trifft sich in ihrem Podcast Rapperlapapp mit den Rapper:innen unter vier Augen. Denn meist steckt hinter einer vermeintlich harten Zeile viel mehr.

Xatar, was haben Knast und Rap gemeinsam?

Rapper Xatar 24 min
Bildrechte: Alles oder Nix

Denkt mal an ein paar Rap-Klischees, Xatar erfüllt sie alle! Der Rapper mit kurdischen Wurzeln hat ein eigenes Label, fette Karren, 'ne Modemarke und ist das ein oder andere Mal straffällig geworden. Der Stereotyp eines Rappers also.

Ich hatte Glück, dass das Zielpublikum unserer Musik unter anderem auch im Knast ist. [...] Die wussten ich bin ein Real-G.

Xatar über die Zeit im Knast

Schon in den 90s produzier†e er seine ersten Beats und trat in Jugendzentren auf. Aber auch davor hat er schon als Kind auf dem Klavier rumgeklimpert, die Musik war immer da.

Sein erstes Album "Alles oder nix" kam 2008 raus und wurde wenig später auf den Index gesetzt. Das zweite nahm er sogar hinter schwedischen Gardinen auf und hatte trotzdem Gäste wie Farid Bang, Eko Fresh und Celo & Abdi mit auf der Platte.

Das war in meinen ersten Songs. Ich habe dann zwei Jahre mit meiner Mutter und meiner Schwester nicht mehr reden können. Die haben nicht mehr mit mir geredet.

Xatar

Ende Januar soll seine neue Platte erscheinen, den Namen kann wohl niemand so richtig aussprechen. "HRRR" heißt sie, kriegt wohl nur Xatar selbst hin!

Du kannst einfach nicht genug bekommen? Hier gibt's noch mehr Stoff: