Jugend gestaltet Strukturwandel Raus aus der Kohle – rein in die Zukunft!

Der Kohleausstieg ist beschlossene Sache. Aber wie geht es danach weiter? Jetzt sind deine Ideen zur Zukunft der Kohleregionen gefragt! Vom 12. - 14. November 2021 in Halle.

Braunkohle Region
Bildrechte: IMAGO/Shotshop

Deine Ideen zur Zukunft der Kohleregionen sind gefragt

Wenn du 14 bis 27 Jahre alt bist, kannst du bei „Jugend gestaltet Strukturwandel“ vom 12. - 14. November 2021 in Halle aktiv die Zukunft der Kohleregionen mitgestalten. In verschieden Arbeitsgruppen kannst du dich mit anderen jungen Menschen austauschen und kreative, neue Ideen entwickeln.

Gehe mit Experten und Expertinnen der Länder und Ressorts des Bundes in den kritisch-konstruktiven Dialog und besprich deine Ideen. Zum Schluss werden alle Vorschläge in einem Jugendgutachten zusammengeführt und an die Bundesministerien und Länder übergeben.

Veranstaltet wird „Jugend gestaltet Strukturwandel“ von der JugendPolitikBeratung, einem Forschungsprojekt von der Leuphana Universität Lüneburg, unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Ländern Sachsen und Sachsen-Anhalt.

So kannst du mitmachen 

Hast du Lust teilzunehmen? Dann melde dich jetzt an. Wenn du zwischen 14 und 27 Jahre alt bist, aus einer Kohleregion kommst oder Interesse an den dort anstehenden Prozessen und Herausforderungen hast, bist du herzlich eingeladen. Alles was du machen musst, ist dich über das Anmeldeformular anzumelden.

Alle weiteren Infos zu "Jugend gestaltet Strukturwandel" findest du hier.