Jennifer Lawrence als Domenica Egorova in "Red Sparrow"
Jennifer Lawrence ist Domenica Egorova. Bildrechte: 20th Century Fox

SPUTNIK Popkult Neu im Kino: Red Sparrow

Jennifer Lawrence gibt in "Red Sparrow" die verführerische russische Geheimagentin Dominika Egorova. Sie soll den CIA-Agenten Nathaniel Nash ausspionieren. Blöd nur, dass sich beide ineinander verlieben.

Jennifer Lawrence als Domenica Egorova in "Red Sparrow"
Jennifer Lawrence ist Domenica Egorova. Bildrechte: 20th Century Fox

"Red Sparrow" war kein leichter Film für Schauspielerin Jennifer Lawrence. Zum ersten Mal musste sie sich für eine Szene komplett vor der Kamera ausziehen. Diese Nacktszene machte ihr Angst, sagt JLaw heute.

Filmszene aus "Red Sparrow" mit Jennifer Lawrence und Joel Edgerton 2 min
Bildrechte: 20th Century Fox

MDR SPUTNIK Do 01.03.2018 11:02Uhr 01:36 min

https://www.sputnik.de/sendungen/sputniker-am-morgen/audio-641218.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

2014 wurden gestohlene Nacktbilder von ihr im Internet veröffentlicht. Ihre größte Angst war jetzt, dass Menschen sagen würden: "Wie kannst Du Dich über den Hackerangriff beschweren, wenn Du Dich so oder so ausziehst?". Aber dieses Mal sei es ihre Entscheidung gewesen. Diese Wahl sei ihr wichtig.

Darum geht's:

Nachdem Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) die harte Ausbildung zur Geheimagentin überstanden hat, wird sie auf den jungen CIA-Agenten Nathaniel Nash angesetzt. Aber ist Nathaniel wirklich so ein leichtes Opfer, wie es scheint?

Als sich die beiden Agenten ineinander verlieben, beginnt eine Hetzjagd rund um den Globus. Bald sind Killer beider Supermächte auf der Spur der Agenten. Und für die Beiden stellt sich die Frage: Wer betrügt hier eigentlich wen?

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 28.02.18 | 12:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. März 2018, 12:27 Uhr