DJs in einem Club in Chemnitz
Bildrechte: MDR SPUTNIK / Isabel Eißmann

SPUTNIK Clubperlen | Jeden vierten Mittwoch im Monat | 22 Uhr SPUTNIK Clubperlen. Mehr Techno. Mehr House.

Wie feiert Chemnitz? Kathi begibt sich auf die Reise in eine Stadt, über die derzeit zwar viel geredet wird, aber eindeutig zu wenig über die dortige Musikszene. Es gibt Spannendes zu entdecken!

DJs in einem Club in Chemnitz
Bildrechte: MDR SPUTNIK / Isabel Eißmann

Einer Stadt kann man innerhalb einer Stunde nicht gerecht werden - weder wenn wir versuchen die touristischen Attraktionen zu erkunden, noch die hiesige Subkultur. Das ist in Chemnitz nicht anders, zumal hinzu kommt, dass die Stadt auf eine langjährige Techno- und House-Szene zurückblickt. Die Stadt ist vom stetigen Wandel geprägt. Viele Clubs wurden gegründet und genauso viele mussten wieder schließen. Aber gerade in letzter Zeit hat sie die Szene scheinbar wieder von Schließungen erholt und bietet neue Orte, um die Musik zu feiern.

Charakteristisch für Chemnitz ist, dass die Clubs ein breites Programm anbieten. Außerdem gibt es verschiedene Bars in denen Künstler aus der elektronischen Musik ihr Schaffen zeigen. Zu den bekanntesten AkteurInnen zählt Olaf Bender, der das überregionale Netzwerk Raster 1996 gegründet hat. Mittlerweile ist Raster Media eine selbstständige Künstlerplattform und zugleich Label für internationale Acts.

Eine weiter Crew mit langjährigen AkteurInnen ist Ampathy, die ihre Veranstaltungen nur über eine Facebookgruppe kommunizieren. Außerdem machen derzeit reset und das Kollektiv Resonance sehr spannende Veranstaltungen. In dieser Folge SPUTNIK Clubperlen spricht Kathi mit Christian vom Transit und TØSCHE und SubkoØne vom Reset Kollektiv über ihr Schaffen in Chemnitz.

SPUTNIK Clubperlen vom 25.09.2019
Titel Interpret
And Then I Knew Pandaro
Plastic Star Byetone
Love Inna Basement (Morning Dub) DJ Bogdan
Beep Street Squarepusher
Reminiscence KOKORO
After 88 Years Lena Andersson
No Sleep Ibon
Dead But Dreaming Hephaistos
Der Wahn Alma Marter
Happy Trigger Jesus Soapespierre