SPUTNIK Black Beatz vom 03.01.2020 | Roddy Ricch

2019 war zweifelsohne das Durchbruchsjahr für Comptons Rap-Hoffnung Roddy Ricch. Nach hochkarätigen Gastauftritten, Platinsingles und einer mehrfachen Nominierung für die Grammy Awards veröffentlicht der 21-Jährige kurz vor dem Wiegenfast sein Debütalbum "Please Excuse Mee For Being Antisocial". Gäste darauf sind u.a. Meek Mill, Gunna, Ty Dolla Sign und A Boogie Wit Da Hoodie auf der neuen Single "Tip Toe" Dass es so kommen würde, war keinesfalls ausgemacht.

Es war die Hölle in dem Viertel, aber ich überlebte den Sturm

Unterschied zu Kendrick

Als Rodrick Wayne Moore, Jr. in den Wilmington Arms Projects in Compton aufegwachsen, begleitet ihn von Anfang an eine Melange aus Gewalt und Drogen. Noch nie habe es ein Rapper von hier nach oben geschafft, sagt er. Kendrick Lamar, klar, aber der stammt aus der Gegend um die Centennial High School auf der Westseite der Stadt – ein feiner Unterschied, den man nur nachvollziehen könne, wenn man von dort stammt.

Ich hoffe, dass ich jeden in der Hood motivieren und den Leuten etwas zurückgeben kann. Dabei möchte ich jede Seite der Geschichte erzählen.

XXL Freshman und Grammys

Nicht von ungefähr bezeichnet sich Roddy als "Illustrator of the streets", nicht von ungefähr klingen seine vom Straßenstruggle geprägten Texte äußerst eloquent. Mit zwei Mixtapes und Blockbuster-Kollaborationen mit Marshmello riss er in nur zwei Jahren die Grenze von 1 Milliarde Streams. Er war doppelt bei den BET Hip-Hop Awards 2019 nominiert und schaffte es in die begehrte XXL Freshman Class 2019. 2020 geht es mit zwei Grammynominierungen bereits weiter. Der erste Black Beatz Act der Woche der 20iger Jahre: Roddy Ricch - Please Excuse Mee For Being Antisocial.    

SPUTNIK präsentiert die Deutschen Urban Charts - Jahrescharts 2019 | http://www.trendcharts.de/jahrescharts/2019-2/jahrescharts-urban-2019/

SPUTNIK Black Beatz vom 03.01.2020 | Stunde 1
Titel Interpret
Jerry Sprunger Tory Lanez feat. T-Pain
3 Wavy The Creator feat. Flohio
High Fashion Roddy Ricch feat. Mustard
Loyal Chris Brown feat. Lil Wayne & French Montana
That's Tuff Rich The Kid
Futsal Shuffle 2020 Lil Uzi Vert
Peta Roddy Ricch feat. Meek Mill
Kiss And Tell AJ Tracey feat. Skepta
Tony Montana Mr Eazi feat. Tyga
W Koffee feat. Gunna
Respect Alliance Ethnik feat. Vinia
Own It Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy
Moonwalkin Roddy Ricch feat. Lil Durk
Like A Pro Blac Youngsta feat. DaBaby
Big Dusty Joey Badass
Last Name Future feat. Lil Durk
Ayy Macarena Tyga
Action Ray BLK feat. Chip
Link Up Geko feat. Stefflon Don, Deno & Dappy
Boom Boom Room Roddy Ricch
SPUTNIK Black Beatz vom 03.01.2020 | Stunde 2
Titel Interpret
French Kisses Zie Zie feat. Aitch
Oh La La Sneakbo feat. Dappy
Hotel Kranium feat. Ty Dolla Sign & Burna Boy
Start Wit Me Roddy Ricch feat. Gunna
Drip Cardi B feat. Migos
Westside Flipp Dinero
Slide Up Kid Ink
2 Reasons Trey Songz feat. T.I.
Must Be J Hus
Something Real Summer Walker feat. Chris Brown & London On Da Track
Tip Toe Roddy Ricch feat. A Boogie Wit Da Hoodie
Disco Nights (Rock Freak) G.Q.
What It Look Like French Montana
Heartless The Weeknd
Deep Fat Joe feat. Dre
Bacc Seat Roddy Ricch feat. Ty Dolla Sign
Mamacita Tyga feat. YG & Carlos Santana
London Jeremih feat. Stefflon Don & Krept & Konan
G Love Krept & Konan feat. Wizkid
Prayers Tpo The Trap God Roddy Ricch
Bronze Stormzy

Zuletzt aktualisiert: 03. April 2020, 09:18 Uhr