Black Beatz vom 05.04.2019: Dave

Gerade mal 20, und schon gilt Dave als eine der großen Rap-Sensationen des finalen Brexit-Zeitalters. Nun könnte man das auf sein Alleinstellungsmerkmal schieben, vor gut 2 Jahren eine direkte Songvorlage für Drizzy-Drake geliefert zu haben, die dieser kurzerhand in einen sozialmedialen Klicksturm verwandelte.

Oder man schiebt es auf den fulminanten "Funky Friday", der ihm zusammen mit Fredo die UK 1 und die Plakette "Hit des Jahres" in der Black Beatz Baracke bescherte. Aber Summasummarum liegt es wohl doch an Daves Debütscheibe, die von null auf eins der UK-Charts donnerte und in der Erstwoche zum meist gestreamtesten UK-Rap-Album aller Zeiten avancierte. 

Teil eins ist definiert als "Umgebung", Teil zwei als "Beziehungen", Teil drei ist wie ein "Sozialer Kompass."

Definition von Black

Aufgenommen in etwas über einem Jahr, wird schnell klar, dass es sich bei "Psychodrama“ um eine komplexe Ansammlung von letztendlich 11 Tracks in drei Teilen handelt. Nach dem programmatisch psychedelischen Start präsentiert Dave mit "Streatham" eine gehörige Ladung Funky Friday-Nostalgie, die gleichzeitig einen sozialen Reality Check darstellt. Der Song ist sowohl eine liebevolle Hommage an die Nachbarschaft, in der Dave aufwuchs, als auch eine unerschütterliche Momentaufnahme seiner Jugendzeit in London. Und dann folgt die düster inszenierte Single "Black", eine tiefgründige Erforschung schwarzer Identität.

Der track widerspiegelt meine Erfahrungen. Ich bin aus Südlondon, schwarz, nigerianisch. Das ist es, worauf ich es hauptsächlich gründe.

Therapeutische Basis

Im Part Two gesellen sich dann die wenigen Gäste hinzu, wie J Hus und Burna Boy. Es wird etwas catchy und knackig, die Single "Location" darf getrost auch in der Tanzhalle abgefeuert werden. Doch schon wenig später inszeniert Dave einen 11 Minuten-Riemen in Filmformat, bei dem einer völlig seinen Charakter verliert, weil ihn seine Beziehung restlos ruiniert. Und dann kommt der Abschluss mit "Drama", einem Telefonat mit seinem älteren Bruder Chris, der im Knast saß und für Dave eine besondere Rolle spielt.

Das Konzept des Albums stammt eigentlich von der Art der Therpie, die Chris im Gefängnis machte. Die ganze Idee basiert darauf.  

Gold und Silber

Zwei Söhne hinter Gittern - besonders für Daves Mutter ein deftiges Erlebnis. Die hätte ihren Jüngsten am liebsten mit 11 aus der Schule genommen und zu Hause eingeschlossen, um ihm das zu erparen.

So betrachtet Dave die Jahre zwischen 13 und 15 immer noch als eine Art innere Immigration, vielleicht ja auch als Gelegenheit mentalen Wachstums. Immerhin gewann er später als jüngster Künstler aller Zeiten den Ivor-Novello-Award. Sein politisches statement "Question Time", eine siebenminütige Abrechnung mit der Politik Theresa Mays, wurde dabei als bester Song ausgezeichnet.

Jetzt also das Debütalbum "Psychodrama". In seinem Worten:

Es ist Gold oder Silber, zumindest etwas Seltenes oder Kostbares.

Und der Black Beatz Act der Woche.

SPUTNIK Black Beatz vom 05.04.2019 | Stunde 1
Titel Interpret
Sponsored Hardy Caprio
Bally Swarmz feat. Tion Wayne
Location Dave feat. Burna Boy
Look Back At It A Boogie Wit Da Hoodie
Fuckin' Problems ASAP Rocky feat. 2 Chainz, Drake & Kendrick Lamar
Tic Toc Rich The Kid feat. Tory Lanez
Getcha Roll On T-Pain feat. Tory Lanez
Black Dave
Your Mrs Jay1
Ringtone Dr Vades & Blanco
I Heard It Trough The Grapevine Marvin Gaye
Any Man She Want Million Stylez
Screwface Dave
Run Me Down Giggs feat. Ghetts
Body Language Kid Ink feat. Usher & Tinashe
Girls Have Fun Tyga feat. G-Easy & Rich The Kid
Dangote Burna Boy
Fashion Week Steel Banglez feat. AJ Tracey & MoStack
Disaster Dave feat. J-Hus
Bandana FreddieGibbs feat. Assassin
SPUTNIK Black Beatz vom 05.04.2019 | Stunde 2
Titel Interpret
Freaky Tory Lanez
Thotiana RMX Blueface feat. Cardi B & YG
King James Anderson. Paak
Purple Heart Dave
Black Beatles Rae Sremmurd feat. Gucci Mane
Hear Me Calling Juice Wrld
I Like Girls PnB Rock feat. Lil Skies
West Coast RMX G Eazy feat. Blueface, Allblack & YG
Pure Water Mustard & Migos
Voices Dave
Groove Is In The Heart Deee Lite
Richard Millie Plain Gunna
Please Me Cardi B & Bruno Mars
Streatham Dave
Whip 2 Chainz feat. Travis Scott
Take Control Amerie
Champagne Service Drizzy Wright
Airplay Mode Nadia Rose
Psycho Dave