SPUTNIK Black Beatz vom 08.06.2018: Kyle

Mit seinem inzwischen 4-fach platinierten Kindertraum „iSpy" schlug Newcomer Kyle zusammen mit Lil Yachty  im letzen Jahr in bester Sandkastenmanier auf der Bildfläche auf. Das brachte ihm nicht nur einen Platz in der XXL-Freshman-Class, sondern ebnete auch den Weg zur erst kürzlich gedroppten Debüt-Scheibe der scheinbar dauerfröhlichen Grinsebacke mit der Vogelnest-Frise.

Bei derart geballtem feel-good-Vibe ist man fast etwas verdutzt über die Selbsterkenntnis via 'Rolling Stone'.

Du weißt einfach nicht, wie uncool es ist, Kyle zu sein, bis du Kyle bist.

Kulturschock

Es war ein zäher Weg dieses jungen Kaliforniers, der anfangs zu acht bei seiner alleinerziehnden Mutter in einem Arbeiterbezirk des San Fernando Valley aufwuchs. Als praktisch einziger Afroamerikaner unter lauter Hispanics fühlte er sich von Anfang an als Loser.

Und da er auch noch lispelte und näselte, kriegte er von den Nachbar-Kids praktisch Dauerfeuer. Also sagte er garnichts mehr und war völlig verdutzt, als er mit 15 plötzlich im wesentlich beschaulicheren Ventura landete.

Ich war der einzige Schwarze. Wie ein Kulturschock. Als die mich ins Football-Team wählen wollten, sagte ich: 'Bitte nehmt mich nicht, ich bin bloß Müll'.

Lebensretter Cudi

Selbstbewusstsein sieht anders aus. Doch das änderte sich. Auch in Sachen Rappen. Hatte ihn sein Teilzeit-Daddy im Knirpsenalter noch mit dem Wu-enfant terrible Ol'Dirty Bastard angefixt, versuchte sich Kyle danach heimlich im Stile der Straßen-Rapper wie Jadakiss oder Scarface. Das klang aber völlig Banane.

Erst nach seinem Umzug und als Typen wie Drake, Big Sean oder Wiz Khalifa das Zepter übernahmen, fand er ganz sprichwörtlich seine Stimme wieder. Einem ist er besonders dankbar.

Als Kid Cudi rauskam war er praktisch der erste, dem ich glaubte, wenn er sagte, 'Du bist nicht seltsam, nur weil du deprimiert bist'. Kid Cudi hat praktisch mein Leben gerettet.

Herzblatt-Adaption

Nannte sich Kyles Früh-Mixtape noch "Beautiful Loser", darf man den Titel seines Frischlings ebenso programmtisch sehen, allerdings in direkt reziproker Gemütslage. "The Light Of Mine" glänzt dabei mit einer lässigen introspektiven Standortbestimmung namens "Ups & Downs" über die coole 2 Chainz & Sophia Black- Collabo "Ikuyo" bis hin zum äußerst tanzhallentauglichen "iMissMe" feat. Soulkehlchen Khalid.

Und es gibt natürlich den fabulösen single-follow-up namnes "Playinwitme", den Kyle mit Kehlani im Stil einer Herzblatt-Show inszeniert.

Der mittlerweile notorisch gut gelaunte 25-jährige Cali-Boy ist derzeit nicht nur mit Logic auf großer Ami-Tour, sondern spielt neben Wiz Khalifa und French Montana auch im Neflix-Streifen "The After Party" eine Hauptrolle. Aber er hat noch größeres vor, nochmal im Rolling Stone:

Ich möchte so viel Menschen wie möglich beeinflussen. Wie John Lennon, er machte 'Imagine' und veränderte eine ganze Generation. Ich habe dazu eine goldene Gelegenheit.

Wo, wenn nicht hier? Kyle, mit "Light Of Mine" der Black Beatz Act der Woche.

SPUTNIK Black Beatz vom 08.06.2018 | Stunde 1
Titel Interpret
Sherry Coco Abra Cadabra
German EO
Dark Vader J Hus
Rodeo Kyle
Caught Up (RMX) Usher
Bubble & Wine DJ Hard2Def feat. Bay-C
Push Back Ne-Yo feat. Stefflon Don & Bebe Rexha
I'm Upset Drake
I Spy Kyle feat. Lil Yachty
Questions Ali Shaheed Muhammad & Adrian Younge feat. Cee Lo Green
1985 J. Cole
Treat Her Like A Lady The Temptations
iMissMe Kyle feat. Khalid
Sangria Wine Pharrell Williams feat. Camila Cabello
I Like It Cardi B feat. Bad Bunny & J. Balwin
Programs Mac Miller
Dirty Wine Wizkid feat. Ty Dolla Sign
Sensless Stefflon Don
Watch Travis Scott feat. Kanye West & Lil Uzi Vert
Ikuyo Kyle feat. 2 Chainz & Sophia Black
No Mistakes Kanye West
SPUTNIK Black Beatz vom 08.06.2018 | Stunde 2
Titel Interpret
Chun-Li Nicki Minaj
Me So Bad Tinashe feat. Ty Dolla Sign & French Montana
Love Struck WSTRN feat. Tiwa Savage & Mr Eaz
ShipTrip Kyle
Caroline Amine
This Is America Childish Gambino
All Mine Kanye West
Praise The Lord (Da Shine) ASAP Rocky feat. Skepta
Bubblin' Anderson. Paak
Steppin' Supa Dupa Humble feat. Mills Supreme
Playinwitme Kyle feat. Kehlani
Hey Mr. D.J. Zhane
Leave It Smokin' Tamia
Ring The Alarm pt. 1, pt 2, pt 3 The Black Eyed Peas
Games Kyle
Dinero Jennifer Lopez feat. Cardi B. & DJ Khaled
Yikes Kanye West
Let Me Blow Ya Mind Eve feat. Gwen Stefani
Nice For What Drake
Ups & Downs Kyle
Icon RMX Jaden Smith feat. Nicki Jam