SPUTNIK Roboton | Mi | 21-22 Uhr Das Neueste aus der Elektro-Szene

SPUTNIK Roboton ist für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Diesmal mit Neuem von Bronson und Ben Böhmer!

Bronson: Dahinter stecken die beiden Jungs von Odesza und der australische Produzent Golden Features
Bildrechte: Bronson / Press Pic

Bronson: Dahinter stecken die beiden Jungs von Odesza und der australische Produzent Golden Features. Eine Elektro-Supergroup quasi. Gemeinsam haben sie gerade ihr Debütalbum "Bronson" veröffentlicht und das ist… Sehr, sehr gut! Grund genug also, um darüber zu reden und es euch vorzustellen. Dann geht es nach Berlin zu Ben Böhmer, der im letzten Jahr sein sehr, sehr gutes Debütalbum veröffentlicht hat. Jetzt folgt die "Phases-EP", mit Musik für den Club - in einer Zeit, in der kaum ein Club auf hat. Auch darüber wollen wir mit ihm reden.

Außerdem: neues von Oliver Heldens, Boys Noize, Dua Lipa, Westbam und Panik Pop aus Leipzig.

SPUTNIK Roboton vom 16.09.2020: Bronson und Ben Böhmer
Titel Interpret
Break This Habit (feat. Kiko Bun) Oliver Heldens
Ginger (Edit) Panik Pop
Somebody Dagny
Dawn (feat. Totally Enormous Extinct Dinosaurs) Bronson
Bline BRONSON
Dawn (feat. Totally Enormous Extinct Dinosaurs) Bronson
Lissabon Philipp Dittberner, VIZE
All together now KOKO
Chapel (feat. Waveiq) (Boys Noize Remix) Willaris. K & Boys Noize
Motherboard Ben Böhmer
Phases Ben Böhmer & Spencer Brown
Sky is the Limit (feat The Beloved) Westbam
Break My Heart (Moodymann Remix) Dua Lipa
Bad Kingdom (DJ Koze Remix) Moderat