SPUTNIK Roboton | Mi | 20-21 Uhr Malt Bilder mit Tönen: Kalipo

SPUTNIK Roboton ist für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Diesmal mit Kalipo!

Früher konnte man ihm im Fernsehen begegnen. Mitten in der Nacht. Ein Typ mit einem unglaublichen Lockenkopf, vor einer Staffelei stehend und malend. Und dabei in jeder Sekunde sagend: „Jeder kann malen. Auch Du!“. Bob Ross hieß der Mann, der meinte: Fehler gehören dazu. Man kann sie übermalen, einbauen, zum Teil des Bildes werden lassen. Sie sind glückliche kleine Unfälle.

Jakob Häglsperger, Teil der Band Frittenbude, aber auch schon seit Jahren als Kalipo im Elektro unterwegs, hat früher auch die eine oder andere Folge der Bob Ross-Malkurse geschaut. Und dessen Prinzip nun einfach auf seine Musik angewendet:

Schnell und einfach arbeiten, nicht zu verkopft, dafür die eigenen Emotionen zum Ausdruck bringen. Lieber mache ich zehn Versuche als mich an einem ewig aufzuhalten und dann zu merken, dass es das doch nicht gewesen ist. Ich wollte Fehler passieren lassen und die dann auch für die Musik nutzen. Denn die besten Sachen passieren immer schnell und intuitiv.

Kalipo

So heißt sein neues Album dann auch folgerichtig und in bestem Bob Ross-Stil „Happy Little Accidents“. Part 1. Und Jakob selbst sagt, dass er sich dafür wieder in Richtung Songwriting orientiert hat. Bester Beweis dafür ist die erste Single „Die Leichtigkeit“, mit deutschem Text und Jakobs Stimme.

Tanzbar sind die sechs neuen Tracks natürlich dennoch. Und im Herbst werden sie um den zweiten Teil der „Happy Little Accidents“ ergänzt. Inklusive eines, von Jakob selbst gemalten Covers.  Der schätzt seine Malkünste auf einer Skala von 1 bis 10 zwar „eher so bei 5“ ein, ist mit dem Ergebnis aber dennoch mehr als zufrieden.

Und eins ist sicher: Bob Ross wäre sicher stolz auf ihn!

Kalipo mit einem selbstgemalten Bob Ross Bild. Nice. 61 min
Bildrechte: Pressebild / Bastian Bochinski

SPUTNIK Roboton ist für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Diesmal mit Neuem von „Kalipo“!

MDR SPUTNIK Mi 16.06.2021 20:00Uhr 61:20 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/roboton/audio-musikspecial-roboton-kalipo-100.html

Rechte: MDR SPUTNIK

Audio
SPUTNIK Roboton vom 16.06.2021: Kalipo
Titel Interpret
Your body (Edit) Panik Pop
Tomorrowland (feat. Octavian) Ostblockschlampen
Higher Power (ZHU Remix) Coldplay
Die Leichtigkeit Kalipo
Footsteps (feat. Rampue) Kalipo
Toni Kalipo
Wie Man Unsterbliche Tiere Züchtet (Michael Mayer Remix) Douglas Greed
Disaster movies Odd Beholder
22s KOKO x Nina Chuba x Dillistone
Dive Titus Waldner
Olafström Titus Waldner
One More (feat. Nile Rodgers) SG Lewis
Spinnin' (feat. Justin Jesso) LOVRA
VIP (feat. Bloodline) Hugel
Birthday Card (feat. Chet Faker) Marcus Marr