SPUTNIK Roboton vom 17.06.2020: Amöbe

Berlin und Halle sind die Städte, aus denen die Tracks für die neue SPUTNIK Roboton-Ausgabe kommen. In Berlin leben die beiden Jungs von TwoColors, die mit ihrem Cover des Cardigans-Songs "Lovefool" gerade in Richtung Hit düsen. Wir stellen sie Euch genau darum näher vor. Und wir sprechen mit Max aus Halle, der früher eher die Indierock-Gitarre spielte, mit seinem neuen Projekt Amöbe aber einen Schritt in Richtung Elektronik gemacht hat. Spannend! Außerdem: jede Menge neue Tracks, u.a. von Ofenbach, Dominik Eulber, AJR & YouNotUs, Catnapp und Roosevelt!

SPUTNIK Roboton vom 17.06.2020
Titel Interpret
Lonely (feat. Majan) Tujamo & VIZE
Head Shoulders Knees & Toes (feat. Norma Jean Martine) Radio Edit Ofenbach & Quarterhead
Fools Paradise (feat. Dennis Mansfeld) Gestört Aber Geil
Fünffleck Widderchen (1979 Remix) Dominik Eulberg
Lovefool Twocolors
Breathing (Radio Edit) Ben Böhner, Nils Hoffmann, Malou
Bang! (Remix) AJR x YouNotUs
Vamp Catnapp
For The Soul There Is No Hospital (Console Remix) Slut
Hollywood LA Vision & Gigi D‘Agostino
Numb Elderbrook
Electric Babies (feat. Sissi Rada) amøbe
Mundharmonika Lewinski Amöbe
Spirits (Sondr Remix) The Strumbellas
Sign Roosevelt
Interlooper Who Made Who & Echonomist