SPUTNIK Roboton vom 05.09.2018: Dirty Doering

„Euch die Uhren uns die Zeit“ ist Albumtitel und Appel an sich selbst zugleich. Denn Dirty Doering hat seit seinem Underground-Hit „I Would“ vor acht Jahren einen übervollen Terminkalender.

Zwischen den Gigs auf Festivals und in den Technoclubs dieser Welt die Zeit für ein Album zu finden, war eine große Herausforderung. Aber die Platte musste raus und ist deswegen in einem Guss innerhalb der letzten Monate entstanden.

Dirty Doering 62 min
Bildrechte: Marcus Höhn

SPUTNIK Roboton für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Diesmal mit Dirty Doering.

MDR SPUTNIK Mi 05.09.2018 20:51Uhr 61:57 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/roboton/audio-815554.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
SPUTNIK Roboton vom 05.09.2018
Titel Interpret
Ferry On Fire (feat. Fiete) the Micronaut
Monday Only Dirty Doering
Mitsubishi Buschmann feat. Fynn Ante Perry
I Would Dirty Doering
Riverside Dirty Doering
Cape Of Doering Dirty Doering
Faraday Jonas Saalbach & Yuven
Indominus Lexer
If I Give It To You (feat. Running Touch) Verboten Berlin
Chano Matthias Tanzmann
There To Fight Hindu