SPUTNIK RockIt vom 01.10.2020: Deftones

Sie waren schon immer die Coolen in der New Metal Schule: die Deftones aus Sacramento. Ihr harter Sound war nie Pose - wie z.B. bei Bands wie Limp Bizkit oder anderen - sondern immer Ausdruck einer großen brachialen Emotionalität. Seit 30 Jahren schon feilen die Männer um Frontmann Chino Moreno an ihrem Sound. Jetzt ist ihr insgesamt neuntes Studio-Album "Ohms" erschienen. Daraus spielen wir euch in dieser Woche bei SPUTNIK RockIt den Track "Genesis". Außerdem hört ihr neue Songs, unter anderem von den Massive Wagons, Corey Taylor und den Göttern des Folkrock Fleet Foxes.

SPUTNIK RockIt vom 01.10.2020: Deftones
Titel Interpret
Genesis DEFTONES
Cover You (feat. Travis Barker) The Hunna
Pretend nothing,nowhere
House of Noise Massive Wagons
Simple Girl Bad Cop Bad Cop
Broken Dreams, Inc. Rise Against
Kick It Up Punkband
Lighten Up Kid Mayday Parade
Culture Head Corey Taylor
.intoodeep. Dead Poet Society
Trouble's Coming Royal Blood
Some Might Say Oasis
Thorsten Blond
I Put A Spell On You The Jaded Hearts Club
Can I Believe You Fleet Foxes
Polarized Scenic Route to Alaska
Hold me close Lemonwood
Out Of Sight The Beths