SPUTNIK Soundcheck vom 26.01.: Anaïs

Und plötzlich ist Hannover in Sachen Pop der "Place to be" - erst wickeln Jeremias alle mit ihrem niedersächsischen Charme ein. Und jetzt kommt anaïs! Klein geschrieben und mit doppeltem i-Punkt. Gerade mal 19 ist sie, aber ihre Musik zieht einem den Boden unter den Füßen weg. Wie sie das macht, verrät sie uns im Interview.

Außerdem stellen wir euch unseren Soundcheck-Act der Woche Paula Douglas vor. Und wir hören in das tolle Album von Sperling aus dem Hunsrück rein - einer Band, die mitreißenden Postrock mit Rap paart. Ihr Album "Zweifel" schenken wir euch euch. Außerdem gibt's tolle neue Tracks von Dissy, Moglii und Levin Liam.

anaïs ist eine junge Musikerin aus Hannover. 62 min
Bildrechte: Pressefoto | anaïs

SPUTNIK Soundcheck | Dienstags | 22 bis 23 Uhr Soundcheck vom 26.01.2021

Soundcheck vom 26.01.2021

Unsere Musikredaktion fischt Highlights in Sachen neue Musik aus dem Netz. In Zeiten von Konzertausfällen wollen wir die Nachwuchs-Acts ganz besonders supporten. Diesmal mit: Anaïs!

MDR SPUTNIK Di 26.01.2021 21:09Uhr 61:57 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/soundcheck/musikspecials-sputnik-soundcheck-maidline-Anais100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
SPUTNIK Soundcheck vom 26.01.: Anaïs
Titel Interpret
Faded Love Leony
Don't Know Me 3UKI x Miles Arnell
My World So Blue Anaïs
Yellow Hearts Anaïs x Dillistone
Clouds Levin Liam
Daffodil Madanii & LLucid
Maske Paula Douglas
Wenn es aus ist Paula Douglas
Push me Moglii x Panama
Freak DISSY x MINE
Hold On King Kalm
Laut Sperling
Baumhaus Sperling
Waiting for the sunrise Anela
Blank Space clide
Nur noch eine Zahl (Akustik) Mathea