SPUTNIK Soundcheck vom 08.01.2019 mit Dead Rabbit

Auch in 2019 werden wieder jede Menge Bands, Sänger, Sängerinnen, Produzenten und Rapper versuchen, den ersten Achtungserfolg zu landen. Und natürlich werdet ihr sie im SPUTNIK Soundcheck hören.

Los geht’s in der ersten Sendung des Jahres mit Dead Rabbit, Proudzent aus dem Marteria-Umfeld, dem Duo The Day, das sich an einer niederländischen Kunstschule kennenlernte und mit neuen Singles von Anoki, Lakedaimon, Shelter Boy, Airdice und Woods Of Birnam.

Wir wünschen einen guten Start ins Neue Musik-Jahr 2019!

SPUTNIK Soundcheck vom 08.01.2019
Titel Interpret
Half Asleep Shelter Boy
Sweet sleep LAKEDAIMON
Foxes Captain Capa
Grow The Day
Where the wild things are The Day
Love's a Shooting Gun PICTURES
Lila Wolken (Dead Rabbit Remix) [feat. Yasha & Miss Platnum) Marteria
Dark Shades (Radio Edit) Dead Rabbit
UUUH! feat. BRKN Dead Rabbit
Club paradise Novaa
Big City Life (Extended Radio-Mix) Airdice
Rosé Anoki
My Days In The Cell Charlotte Brandi
Strategien gegen die Endlichkeit (feat. Nils Hoffmann) Kalipo
Homeless - Charity RMX Woods Of Birnam
Games Claire

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2019, 20:56 Uhr