SPUTNIK Soundcheck vom 23.03: Karl die Große

Da ist den Leipzigern von Karl die Große mit ihrem neuen Album "Was wenn keiner lacht" doch wirklich ein großer Wurf gelungen. Die Band, die sich so klammheimlich zu einer der besten und vor allem stilsichersten Indie-Pop-Band Deutschland gemausert hat, überrascht auf ihrer neuen Platten mit irrsinnig guten Texten und sogar zwei Features von Fatoni und Maeckes - zwei Musiker, die man nun gar nicht im Universum der Band um Sängerin Wencke Wollny verortet hat. Mir ihr reden wir in dieser Woche über spannende Musik in spannenden Zeiten. Außerdem feiern wir unseren Soundcheck Act der Woche, die 19-jährige Rapperin Rote Mütze Raphi. Und wir stellen fest, dass Wuppertal in NRW über eine der spannendsten Musikszenen Deutschlands aktuell beheimatet. Tolle neue Musik gibt's außerdem von Kaffkiez, Razz und Pudeldame.

SPUTNIK Soundcheck vom 23.03: Karl die Große
Titel Interpret
Matilda Kaffkiez
Au Revoir Rote Mütze Raphi
Messer Rote Mütze Raphi
Like You Razz
Gefällt Karl die Große
Generation A Karl die Große
On my side (feat. Fatoni) Karl die Große
Das Leben ist DieP Die P
Taximann Schmyt
Over The Sea Darjeeling
Wake up tired Maria Basel
Schlaflos Verifiziert
Schön Pudeldame
Einmal mehr Miva