SPUTNIK Soundcheck 18.10.2022: Betterov

Stockdale. Klingt irgendwie nach einem US-amerikanischen General, oder? Tatsächlich hat sich das Trio Stockdale nach dem Lehrer eines der Bandmitglieder benannt. Zwar leben und arbeiten Pilgrim, Johdi und Nomé seit Jahren in Berlin, ihre Wurzeln aber haben sie in den USA. Und so ist es kein Wunder, dass der Sound ihres neuen, wunderbaren Albums "Screensaver" superamerikanisch klingt. Mit ihrer Mischung aus deepen Hip-Hop-Beats und leicht folkigem Indie-Pop sind Stockdale aus Berlin unser Soundcheck Act der Woche.

Betterov feiern wir schon seit längerer Zeit. Jetzt hat der gebürtige Thüringer endlich sein Debüt-Album "Olympia" veröffentlicht. Damit beweist der Mann, der eigentlich Manuel Bittorf heißt, ein weiteres Mal, dass er völlig zu Recht auf der New Music Hotlist 2022 steht. Was er am Theater in Eisenach gelernt hat und was seine Musik mit Sport zu tun, das erzählt euch Betterov in dieser Woche im Soundcheck-Interview.

Bei TikTok sind die Rumelis-Zwillinge Noah und Ben schon gut unterwegs. Jetzt soll ihr Urban Pop auch international durchstarten. Nächste Station: New Music Award. Dort sind Rumelis in diesem Jahr nominiert. Außerdem gibt es neue Tracks von Cosby, Power Plush, Dilla und George JR.

SPUTNIK Soundcheck 18.10.2022: Betterov
Titel Interpret
Calling out Cosby
Paper Thin Stockdale
Sunbeam Stockdale
Devil U Know Stockdale
Blau George JR
Avenue Dilla
Flugmodus Horst Wegener
Bis zum Ende Betterov
Die Leute und ich Betterov
Leave me alone Power Plush
Bliss (feat. Some Sprouts) Telquist
Same light Philine Sonny
Wrong time wrong place Rumelis
Passive LXRENZ x Mali