SPUTNIK Soundcheck vom 16.01.2018 mit Yukno

Dass die beiden Brüder Georg und Nikolaus aus der ländlichen Abgeschiedenheit in Österreich kommen, hört man ihrer Musik nicht an. Vielmehr klingen Yukno nach düsterer Großstadt und stickigem Klub.

Warum man die Landluft trotzdem nicht aus den Jungs rausbekommt und warum ihr Yukno auf ihrer aktuellen Tour mit Razz nicht verpassen solltet, erzählen euch Georg und Nikolaus im SPUTNIK Soundcheck mit Lumaraa.

SPUTNIK Soundcheck vom 16.01.2018
Titel Interpret
Clean Break (feat. Raphaela) LCAW
Dance on Do I Smell Cupcakes
Bordeaux BRKN
Blut - Radio Edit Yukno
Prinzip - Radio Edit Yukno
Hungover Burkini Beach
Spinaci Blond
Oasis HYMMJ
Gold Haiyti
Sunny Driveby Haiyti
Drumsolo Leyya
Mach Heut Blau Grünfeuer
Ellen Page Love, The Twains
Low Life Dame