SPUTNIK Popkult Neu im Kino: "Avengers: Infinity War"

Was muss passieren, damit die Avengers-Clique, Star-Lord und Black Panther friedlich zusammenarbeiten? Richtig: Die Welt steht kurz vor dem Untergang und es braucht geballte Superhelden-Power, um das zu verhindern.

Avengers 3 Infinity War (Plakatausschnitt)
Bildrechte: Walt Dinsey Pictures

Die Avengers-Saga geht in die dritte Runde und gehört zu den am heißesten erwarteten Filmen des Jahres. Denn dieses Mal treffen mehr Marvel-Helden aufeinander als je zuvor, um ihrem bisher härtesten Gegner die Stirn zu bieten.

Dass dieser grenzenlose Krieg Opfer fordern wird, ist klar. Die Frage ist aber, welcher der beliebten Avengers diese Schlacht überleben wird.

Darum geht's:

Klar, die Avengers retten regelmäßig die Welt vor bösen Fieslingen. Doch die dunkelste Bedrohung des Universums wartet noch auf sie. Thanos, eines der stärksten und bösesten Wesen im All, will die ultimative Macht an sich reißen. Sein Plan: Die Infinity-Steine bekommen und die Welt ins Verderben stürzen.

Zwar sind sich die Avengers nicht immer grün, aber vor diesem Hintergrund ist klar, dass sie ihre Differenzen über Bord werfen, um gemeinsam gegen Thanos anzustreten. Doch allein werden selbst sie nicht mit ihm fertig und suchen sich Unterstützung in Form von Star-Lord, Garmora, Drax und Black Panther.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 23.04.18 | 14:20 Uhr